Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Simone Goertz wird Stadtverordnete
Lokales Oberhavel Simone Goertz wird Stadtverordnete
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 23.03.2018
Simone Goertz übernimmt. Quelle: privat
Hennigsdorf

Die Hennigsdorferin Simone Goertz ersetzt den bisherigen Linken-Stadtverordneten Jan Gieseler. Das gab die Stadtverwaltung am Dienstag bekannt. Goertz ist Krankenschwester und Mitglied des Linken-Kreisvorstandes. Ihr Genosse Jan Gieseler war zurückgetreten, um mehr Zeit für seine Familie zu haben. Auch seine Lebensgefährtin Anja Friedrich, ebenfalls für die Linke in der Stadtverordnetenversammlung, hat ihr Mandat niedergelegt. Es gilt als sicher, dass sie durch Jörg Hildebrandt ersetzt wird, der bereits bis 2014 in der SVV saß. Damals hatte er die Linke Wera Quoß nach ihrem Wegzug in dem Gremium ersetzt.

Von Marco Paetzel

Der Kinofilm „Heilstätten“ sorgt nicht nur in Beelitz, sondern auch am Drehort Grabowsee seit einigen Wochen für einen Anstieg Schaulustiger. Am Freitag ist eine Gruppe ungebetener Gäste aus Bremerhaven auf das Gelände des einstigen Krankenhauses eingedrungen.

23.03.2018

Mit guten Nachrichten kam Bürgermeister Jörn Lehmann am Montagabend zum Stammtisch der MAZ. Die Vollsperrungen im Ampelbereich für die Sanierung der B 167 werden sich nicht mehrere Wochen hinziehen, sondern auf knapp eine Woche zu Beginn der Sommerferien reduzieren. Kurze Vollsperrungen wird es noch mal beim Deckeneinbau geben.

16.04.2018

Mit einem Konzert am 21. Juni in Wolfslake will sie sich von den Leuten in der Region verabschieden. Die Kirchenmusikerin Sylvia Ohse verlässt Oberhavel. Schon jetzt pendelt sie regelmäßig zwischen der Ostsee und ihrem Noch-Arbeitsplatz. Sie wird einen neuen Job beginnen.

23.03.2018