Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Skoda überschlägt sich

Oberhavel: Polizeibericht vom 27. September 2015 Skoda überschlägt sich

Ein 48-jähriger Mann kam am Sonnabend mit seinem Skoda in einer Kurve am Ortsausgang Teschendorf von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Während der Verkehrsunfallaufnahme wurden beim leichtverletzten Fahrer 0,40 Promille festgestellt. Der 48-Jährige musste zur Behandlung und Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Es entstand ein Schaden von zirka 10000 Euro.

Voriger Artikel
Es läuft rund, Petri heil!
Nächster Artikel
Beerenstarke Veranstaltung

Dienstähle und Alkoholsünder hielten die Polizei am Wochenende im Kreis Oberhavel in Atem.

Quelle: dpa

Oranienburg.
Detektiv erwischt Ladendieb

Ein Detektiv hat am Sonnabend einen Ladendieb im Oranienburger Kaufland gestellt. Alarmierte Polizeibeamte durchsuchten den 53-jährigen Täter und fanden dabei elf Schachteln unverzollte Zigaretten. Gegen den Mann wurden ein Strafverfahren und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Oranienburg: Keller geplündert

Einen Kellereinbruch in der Albert-Buchmann-Straße hat ein Oranienburger am Freitag gemeldet. Gestohlen wurden Angelutensilien. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 100 Euro.

Oranienburg: Diebe nehmen Fahrräder und Rasenmäher mit

In der Zeit von Montag dem 21. September, bis Donnerstag, 24. September, wurden von einem Grundstück im Grabenweg in Oranienburg unter anderem ein Rasenmäher und zwei Fahrräder entwendet. Die Gegenstände hatten unter einem Carport gestanden. Die Schadenshöhe wird auf 1000 Euro geschätzt.

Borgsdorf: BMW-Fahrer war betrunken

Mit 0,55 Promille ist ein 28-jähriger BMW-Fahrer am Freitag in der Berliner Chaussee in Borgsdorf angehalten worden. Der Fahrer musste die Beamten zur Polizeiinspektion begleiten, wo eine beweissichere Atemalkoholmessung durchgeführt wurde.

Fürstenberg: Gegenstände vom Boot gestohlen

In der Zeit von Anfang September bis 26. dieses Monats wurden von einem Boot, das im Röblinsee in Fürstenberg lag, mehrere Gegenstände entwendet. Die Diebe ließen unter anderem Teile der Persenning, Kraftstoff und eine Rettungsweste mitgehen.

Schildow: Einbruch in ein Einfamilienhaus

Eingebrochen wurde am vergangenen Freitag in der Zeit zwischen 8 und 22 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Schildower Margaretenstraße. Die Täter hebelten die Terrassentür auf, stiegen in das Gebäude ein und durchsuchten alle Räume des Hauses. Entwendet wurde Schmuck. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Oranienburg: Berauscht in die Leitplanke gefahren

Eine 22-jährige Mercedesfahrerin meldete am Sonnabend um 7.30 Uhr der Polizei, dass sie auf der Bundesstraße 96, Höhe Abfahrt Oranienburg-Süd, von einem anderen Fahrzeug in die Leitplanke gedrängt wurde. Während der Unfallaufnahme wurden Anzeichen von Drogenkonsum bei der 22-Jährigen erkannt. Ein Drogenschnelltest bestätigte diese Anzeichen. Die Unfallschilderungen der 22-Jährigen konnten durch die Unfallspuren vor Ort nicht bestätigt werden. Die Unfallfahrerin musste die Beamten zur Polizeiinspektion Oberhavel begleiten. Dort wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Schönfließ: Mit 1,28 Promille am Steuer

Im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle am Sonntag in der Schönfließer Dorfstraße wurden bei einer 56-jährigen Mazdafahrerin 1,28 Promille festgestellt. Sie wurde zum Polizeirevier Hennigsdorf gebracht. Dort wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg