Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
So lief die Bombenentschärfung in Oranienburg

Liveticker zum Nachlesen So lief die Bombenentschärfung in Oranienburg

Es ist vollbracht: Am Donnerstag wurde in Oranienburg die 202. Bombe seit der Wende unschädlich gemacht. Sprengmeister Heino Borchert hatte gleich zwei Zünder zu entschärfen. Der Liveticker zum Nachlesen.

Voriger Artikel
Leegebruch: Verdacht auf radioaktives Fundstück
Nächster Artikel
Kunst im Zeichen des Lichts und der Farben

Blumen für Sprengmeister Heino Borchert (l.) und René Benoit vom Kampfmittelbeseitigungsdienst, überreicht von Oranienburgs stellvertetendem Bürgermeister Frank Oltersdorf.
 

Quelle: MAZ

Oranienburg. Oranienburg mal wieder im Ausnahmezustand: Am Donnerstag wurde eine erst einen Tag zuvor gefundene Weltkriegsbombe entschärft. Mehrere tausend Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen, drei Kitas blieben dicht. Der Liveticker zum Nachlesen.

Lesen Sie auch:

Bombe gefunden – Entschärfung am Donnerstag

Das müssen Sie zur Bombenentschärfung wissen

Drei Kitas müssen geräumt werden

Von Andrea Kathert, Enrico Kugler, Bert Wittke, Knut Hagedorn und Sebastian Morgner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg