Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Sommerlager geht in die 21. Runde
Lokales Oberhavel Sommerlager geht in die 21. Runde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 08.03.2018
Leben im Sommerlager in Vehlefanz 2017. Quelle: Robert Roeske
Anzeige
Vehlefanz

Eine Woche ohne Smartphone! Das sind die Aussichten, die den Teilnehmern des diesjährigen Sommerlagers bevorstehen. Es findet vom 20. bis 28. Juli am Vehlefanzer Mühlensee statt. Veranstalter sind die Evangelisch-freikirchliche Gemeinde in Oberkrämer sowie die Christliche Versammlung Oranienburg. Dabei sein können Kinder zwischen zehn und 13 Jahren, eine Religionszugehörigkeit wird nicht vorausgesetzt.

Thema des 21. Sommerlagers – Premiere war 1998 – ist diesmal „SoLa Royal – Der König ist tot. Es lebe der König!“ Es geht diesmal 3000 Jahre in die Vergangenheit. Etwa 160 Kinder werden den Aufstieg und Fall einer Königsdynastie in Israel miterleben – inklusive Intrigen, (natürlich nicht echtem) Mord, Krieg, Liebe und allem, was dazu gehört. „Natürlich kindgerecht verpackt“, sagt Oliver Lauktien, einer der Organisatoren des christlichen Outdoor-Camps. „Die Kids sind nicht nur Zuschauer der spannenden Theaterstücke, sondern werden Teil der Geschichte und dürfen sogar selbst Hand anlegen“, erläutert er. „Unter Anleitung gestalten sie mit Hammer, Säge, Spaten und jeder Menge Bauholz ihren eigenen Lagerplatz.“ Das Lager biete Geländespiele, Wanderungen, Kreativ-Workshops und Sport, außerdem Nachtwachen, Singen mit der SoLa-Band, Geschichten aus der Bibel am Lagerfeuer.

Bereits jetzt sind viele Kinder angemeldet worden, es gibt aber noch freie Plätze. Informationen und das Anmeldeformular gibt es im Internet.

Alle Infos gibt es auf www.sola-oberkraemer.de oder unter 0163/4 80 19 43.

Von MAZonline

Im Foyer der Kremmener Nikolaikirche liegt seit einigen Jahren ein Gästebuch. Das erste ist nun voll – Zeit, mal einen Blick hinein zu werfen. Viele Besucher haben sich darin verewigt. Es gibt Lob, manchmal Kritik sowie hin und wieder Nonsens.

11.03.2018

Das Landgericht Neuruppin hat drei Termine für die Verhandlung angesetzt, bei denen ein 26-Jähriger aus Oranienburg auf der Anklagebank sitzt. Er soll mehrere Feuer gelegt haben.

11.03.2018
Oberhavel Achtung, Blitzer! - Radarkontrolle am Freitag

Aufgepasst: Die Polizei ist auch am Freitag wieder mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsvorschriften.

11.03.2018
Anzeige