Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Spuren im Schnee führten zum Fahrer
Lokales Oberhavel Spuren im Schnee führten zum Fahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:28 17.01.2016
Der Unfall an der B 96 bei Oranienburg gab zunächst Rätsel auf. Quelle: dpa
Anzeige
Oranienburg

Die Polizei fand am Sonntagmorgen auf Höhe der
B-96-Abfahrt Oranienburg Süd einen leeren VW-Transporter T4, der rechts neben der Fahrbahn auf der Seite lag. Die Polizisten suchten die nähere Umgebung und begaben sich auf die Fährte der Spuren im Schnee. Die Beamten entdeckten schließlich einen leicht bekleideten Mann mit 1,49 Promille Alkohol im Blut.

Velten: Einbruch in Tanzschule

Der Einbruch in eine Tanzschule in der Zeppelinstraße wurde Sonnabendnachmittag entdeckt. Wie die Täter in die Räume gelangen konnten, war unklar. Die Polizei durchsuchte daraufhin alle Räumlichkeiten der Schule. Nach ersten Erkenntnissen wurde Bargeld entwendet.

Lehnitz: Wieder Einbrüche in Einfamilienhäuser

In den Nachmittagsstunden des Sonnabends brachen unbekannte Täter in zwei Einfamilienhäuser im Oranienburger Ortsteil Lehnitz ein. Die Täter drangen gewaltsam über ein Seitenfenster der Giebelseite in die Gebäude ein und durchsuchten diese. Nach ersten Erkenntnissen wurde diverser Schmuck entwendet. Die Tatorte wurden auf Spuren untersucht, ein Fährtenhund kam zum Einsatz und entsprechende Anzeigen wurden gefertigt.

Zehdenick: Fahrer stand unter Drogen

Als die Polizei am Sonntagmorgen einen 26-jährigen Renaultfahrer kontrollierte, stand der Mann unter Drogen. Freiwillig gab er vier kleine Tütchen mit einer betäubungsmittelähnlichen Substanz heraus. Er durfte nicht weiterfahren.

Zehdenick: Spätverkauf aufgebrochen

Bei einem Einbruch in einen Spätverkauf in der Berliner Straße, der auch DHL-Außenstelle ist, wurden in der Nacht zu Sonnabend Nahrungsmittel, Alkohol, ein Fernseher und mehrere Postsendungen gestohlen

Von MAZonline

Oberhavel Nach Einbruch in Amtsverwaltung - Kommunalpolitiker verurteilen Straftaten

Nach dem Einbruch in die Amtsverwaltung und dem Vandalismus im Zentrum von Gransee verurteilen jetzt der ehrenamtliche Bürgermeister und weitere Kommunalpolitiker in einer gemeinsamen Erklärung die Vorfälle in der Silvesternacht. Zeugen werden aufgefordert, sich zu melden.

17.01.2016
Oberhavel Offene Türen an der Granseer Oberschule - Immer nah an der Praxis

Was sie in der Schule lernen, sollen sie auch im Leben gebrauchen können – die Schüler der Werner-von-Siemens-Oberschule Gransee. Praxisorientierter Unterricht ist die Devise. Beim „Tag der offenen Tür“ am Sonnabend zeigten sie, wie vielschichtig ihr Unterricht ist. Die Schüler der neunten Klassen können für ihr Praktikum unter 250 Einrichtungen auswählen.

20.01.2016
Oberhavel Tag der offenen Tür am Granseer Gymnasium - Schüler finden ihre Schule toll

Die Schüler des Strittmatter-Gymnasiums in Gransee sind gut drauf. So gut, dass einige von ihnen selbst Lehramt studieren wollen. Ein sicheres Zeichen, dass sie sich an ihrer Schule wohlfühlen. Und das zeigten sie auch beim „Tag der offenen Tür“ am Sonnabend.

20.01.2016
Anzeige