Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Stadtparkhalle: Sonnabend ist Sportfest
Lokales Oberhavel Stadtparkhalle: Sonnabend ist Sportfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 15.03.2018
Der Kremmener SV bietet Volleyball und mehr. Quelle: Verein
Anzeige
Kremmen

Der Kremmener Sportverein veranstaltet am Sonnabend, 17. März, in der Stadtparkhalle ein Sportfest. Die Bewohner der Stadt und der Ortsteile sollen damit zum Sport animiert werden, außerdem sollen sich damit alle Abteilungen des Vereins vorstellen. Dazu haben sie jeweils eine Stunde Zeit, teilt Uwe Hertel vom Kremmener SV mit.

Beginn ist um 15 Uhr. Los geht es mit Prellball, der allgemeinen Sportgruppe und dem Kinderturnen. Ab 16 Uhr folgen die Drums-Alive-Gruppe, Volleyball und Turnen. Um 17 Uhr geht es weiter mit Tischtennis, Badminton und Turnen. Vereinschefin Heidi Sommer wird einführende Worte sprechen. Während der ganzen Zeit gibt es Kaffee, Kuchen und Getränke.

Von MAZonline

Die Kremmener Wohnungsbaugesellschaft (Woba) plant den Bau eines neuen Wohnhauses an der Ruppiner Chaussee. Dafür wird aber noch Kapital benötigt, auch um den Kredit kleiner zu halten. Wie das gehen soll, wird derzeit in den Ausschüssen der Stadtverordneten diskutiert.

18.03.2018

Der neue SPD-Landtagsabgeordnete Detlef Baer hat am Donnerstag sein Bürgerbüro im Pur-Haus, Fabrikstraße 10, in Hennigsdorf eröffnet. Baer ist der Nachfolger von Thomas Günther, der die Nachfolge von Andreas Schulz als Hennigsdorfer Bürgermeister angetreten hatte. Die Region will er in den nächsten Wochen genauer kennenlernen.

18.03.2018

Kreis Oberhavel hat am Donnerstagnachmittag Sportfördermittel für das erste Halbjahr 2018 in Höhe von 60 000 Euro an 193 Projekte von 59 Sportvereinen vergeben. Noch nie gab es so viele Anträge.

18.03.2018
Anzeige