Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Staffelder Paar arbeitet an ZDF-Sex-Doku

„Make Love“ Staffelder Paar arbeitet an ZDF-Sex-Doku

„Make Love“ heißt die Aufklärungsreihe im ZDF. Zwei neue Folgen sind fertig gestellt worden. Das Buch dafür schrieb der Staffelder Filmemacher Tristan Ferland Milewski. Er führte auch Regie. Zudem sind einige Szenen für die Reihe auch im Kremmener Ortsteil entstanden.

Voriger Artikel
Komplette Reifensätze geklaut
Nächster Artikel
Buslinien-Änderungen zum Schulstart

Uli und Martin, Mitte zwanzig, führen eine offene Beziehung und reden darüber.

Quelle: Gebrüder Beetz Filmproduktion

Staffelde. Im ZDF lief am Dienstagabend die erste von zwei neuen Folgen der Aufklärungsreihe „Make Love“. Teile davon sind wieder in Staffelde entstanden. Der dort lebende Filmemacher Tristan Ferland Milewski schrieb das Buch für die Reihe und führte Regie. Gemeinsam mit der Sexologin, Paartherapeutin und Bestsellerautorin Ann-Marlene Henning reiste er durch Deutschland.

Es geht in den beiden filmen um moderne Beziehungsmodelle, Körperideale und verinnerlichte Normierungen. „Uns ging es darum, viele Möglichkeiten des Lebens und Liebens und verschiedene Lebensformen zu zeigen“, sagte Tristan Ferland Milewski am Mittwoch. Es gehe um Normierungen, „die noch immer auf uns einströmen“, um Arten von Sexualität und um Diskriminierungen. „Ein halbes Jahr haben wir insgesamt daran gearbeitet.“

Tristan Ferland Milewski (stehend) schrieb das Buch und führte Regie bei „Make Love“

Tristan Ferland Milewski (stehend) schrieb das Buch und führte Regie bei „Make Love“. Claude Ferland Milewski schrieb die Musik.

Quelle: Robert Tiesler

Einige der Gesprächsrunden, die in den „Make Love“-Filmen zu sehen sind, wurden in Staffelde gedreht. „Ansonsten waren wir viel unterwegs“, sagt der Filmemacher. Die Musik stammt übrigens von „My Name is Claude“, einem Projekt von Tristans Mann Claude Ferland Milewski.

Die zweite Folge der Reihe mit dem Titel „So, wie du bist“ läuft am Dienstag, 12. September, um 22.45 Uhr im ZDF.

Von Robert Tiesler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg