Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Stickoxid an der B 96 niedriger als der Grenzwert
Lokales Oberhavel Stickoxid an der B 96 niedriger als der Grenzwert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:33 29.03.2018
Die Messröhrchen zur Stickoxidmessung waren einen Monat im Einsatz. Quelle: Martina Burghardt
Anzeige
Fürstenberg/Havel

Die Ergebnisse der Wintermessaktion zur Stickstoffdioxidbelastung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) liegen nun vor. Am Marktplatz in Fürstenberg, direkt an der B 96, wurde ein Wert von 19 Mikrogramm NO2 pro Kubikmeter Luft (µg/m³) ermittelt – weniger als die Hälfte des in der EU geltenden Grenzwertes.

Messstellen in 559 Orten

Einen Monat lang war an 559 Orten in Deutschland die Luftqualität überprüft worden. Freiwillige Helfer brachten die Messröhrchen an besonders belasteten Straßen an. Die MAZ beteiligte sich mit der Messung in Fürstenberg an der Aktion, weil kaum aktuelle Daten zur Verkehrsbelastung vorliegen.

An 67 Orten Grenzwert überschritten

Wie die Deutsche Umwelthilfe mitteilt, zeigen 89 Prozent der Messstellen mit Werten über 20 µg/m³ gesundheitlich bedenkliche Belastungen mit dem Dieselabgasgift Stickstoffdioxid. An 67 bisher unbekannten Messorten wurde der amtliche Grenzwert von 40 µg/m3 überschritten. „Auch in vielen kleinen und mittelgroßen Gemeinden“, so Jens Hürdler, Sprecher der Deutschen Umwelthilfe, „haben wir gesundheitlich bedenkliche Werte und Grenzwertüberschreitungen festgestellt.“

Nachmessungen geplant

An den 58 Messstellen zwischen 35 und 39,9 µg NO2/m3 werden Nachmessungen stattfinden. Denn tatsächlich seien die Belastungen sogar noch höher, so die DUH. Aufgrund des starken Kälteeinbruchs während des Messzeitraums liege der von den Passivsammlern ermittelte Wert etwa zehn Prozent unter dem tatsächlichen Wert. Dies wurde durch Referenzmessungen an den offiziellen Messstationen, den Vergleich mit den Februar-Messungen des Umweltbundesamtes (UBA) sowie die mit der Analyse betrauten Wissenschaftler des Schweizer Labors Passam AG bestätigt. Darüber hinaus wird die Messaktion im Juni fortgesetzt.

info: Die Ergebnisse unter www.duh.de/abgasalarm.

Von Martina Burghardt

Zwischen den Anschlussstellen Kremmen und Fehrbellin auf der A10 kam es am Sonntagabend zu einer Kollision zwischen einem Pkw Opel und einem Pkw BMW nach einem Überholvorgang. Dabei überschlug sich der BMW und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

26.03.2018

Ein Fall von häuslicher Gewalt zwischen einem 56-jährigen Mann und seiner 45-jährigen Ehefrau ereignete sich am Wochenende in Velten. Am Ende musste die Polizei erheblich eingreifen.

26.03.2018

24 Gruppen und 240 Teilnehmer waren dabei: In Wensickendorf fand der Orientierungslauf der Jugendfeuerwehren aus Oberhavel statt. Die Kameraden aus Marwitz lagen vorn – nicht das erste Mal.

26.03.2018
Anzeige