Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Strandkorb brennt in Sachsenhausen
Lokales Oberhavel Strandkorb brennt in Sachsenhausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 05.04.2016
Während der nächtlichen Löscharbeiten. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Oranienburg

Zu einem Brand kam es in der Nacht zu Dienstag gegen 22.30 Uhr In der Chausseestraße im Oranienburger Stadtteil Sachsenhausen. Im Garten eines Wohnhauses standen ein Strandkorb und eine angrenzende Hecke in Flammen. Das Feuer drohte auf ein nahes Gebäude und ein Holzhaus überzugreifen.

Die Feuerwehrlöschzüge aus Oranienburg und Sachsenhausen waren allerdings schnell vor Ort. Bis zu ihrem Eintreffen hatten aufmerksame Anwohner den Brand mit mehreren Feuerlöschern in Schach gehalten. Nur so habe eine größere Brandkatastrophe verhindert werden können, sagte der Einsatzleiter vor Ort. Die Kräfte der Oranienburger Hauptwache waren mit sechs Kräften und einem Löschfahrzeug (HLF) angerückt, die Sachsenhausener mit zwei Fahrzeugen und neun Freiwilligen. Nach einer guten halben Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Die hinzugezogene Polizei nahm nach den Zeugenaussagen eine Anzeige und die Ermittlungen zum Verdacht der Brandstiftung gegen Unbekannt auf. Es gebe allerdings zunächst keinerlei Hinweise auf die Brandursache, sagte Polizeisprecherin Dörte Röhrs. Der entstandene Sachschaden belaufe sich auf zirka 500 Euro.

Polizeiermittler mit dem völlig zerstörten Strandkorb. Quelle: Julian Stähle

Von Helge Treichel und Julian Stähle

Oberhavel Oranje-Games im Schlosspark - Noch Teams im Schottenrock gesucht!

Zum vierten Mal finden im Oranienburger Schlosspark die „Oranje-Games“ statt. Am Wochenende, 16. und 17. April messen sich die Rockträger in Disziplinen wie Baumstamm- und Steinkugelweitwurf. Und es sind noch starke Frauen und Männer zum Kräftemessen gesucht! Sie werden am Vorabend von Profis trainiert.

05.04.2016
Oberhavel Disko in Oranienburg lässt Syrer nicht rein - Flüchtlinge werden von Türsteher abgewiesen

Eigentlich wollte die beiden Syrer Hani und Mohamad am Sonnabend nur zu einer 80er-Jahre-Party in Oranienburg (Oberhavel). Doch der Türsteher schüttelte nur mit dem Kopf. Begründung: Kein Einlass für Flüchtlinge. Der Vermieter reagiert geschockt, der Veranstalter versteht die Aufregung jedoch nicht.

05.04.2016
Oberhavel Großalarm in Hohen Neuendorf - Wetter sorgt für Feuerwehreinsatz

Klingt kurios, ist laut Fachmann aber wahr: Die Wetterlage führte am Montagabend zu einem Feuerwehrgroßeinsatz in Hohen Neuendorf. Als der Besitzer eines Einfamilienhauses in der Rudolf-Breitscheid-Straße seine Kachelofenluftheizung angefeuert hatte, zog der Rauch nicht durch den Schornstein ab, sondern wurde ins Haus gedrückt. Mehrere Löschzüge rückten aus.

05.04.2016
Anzeige