Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° Schneeschauer

Navigation:
Straße von Eichstädt nach Bärenklau dicht

Oberkrämer Straße von Eichstädt nach Bärenklau dicht

Ab Montag ist die Ortsverbindung von Eichstädt nach Bärenklau gesperrt – und das bis zum 5. November. Der Grund sind umfangreiche Baumpflegemaßnahmen als Wanderbaustelle. Anlieger können immer bis zur direkten Baustelle ranfahren. Änderungen gibt es auch im Busverkehr.

Voriger Artikel
Gemeinde hofft auf Heidekrautbahn
Nächster Artikel
Gemeinde plant Sofortmaßnahmen

Baustelle in Bärenklau.

Quelle: Robert Roeske

Oberkrämer. Ab Montag ist die Ortsdurchfahrt von Eichstädt nach Bärenklau voll gesperrt. Im Zeitraum vom 23. Oktober, 7 Uhr, bis einschließlich 5. November, 20 Uhr, werden ab dem Ortsausgang Eichstädt bis zur Wendemarker Kreuzung in Bärenklau umfangreiche Baumpflegemaßnahmen durchgeführt. Die Arbeiten erfolgen als Wanderbaustelle unter Vollsperrung entlang des Bärenklauer Damms und des Eichstädter Weges.

Wie es aus der Oberkrämer-Verwaltung heißt, wird eine Umleitungsstrecke nicht eingerichtet, der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle frei. Eine Umfahrung ist über Vehlefanz nach Bärenklau möglich.

Die Skizze der Verwaltung zur Baustelle

Die Skizze der Verwaltung zur Baustelle.

Quelle: Gemeindeverwaltung

In diesem Zusammenhang kommt es auch zu Veränderungen im Busverkehr. Dem Linienverkehr der Oberhavel-Verkehrsbetriebe werde zwar die Durchfahrt gewährleistet, auch aus Fahrtrichtung Wendemarker Weg aus Bärenklau kommend. Allerdings entfallen in der Zeit die Haltestelle Eichstädter Weg und die an der Kirche in Eichstädt ersatzlos.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg