Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Straßenhund Patty sucht neues Zuhause
Lokales Oberhavel Straßenhund Patty sucht neues Zuhause
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 17.02.2017
Patty geht es wieder gut, aber es hat lange gedauert, bis er Vertrauen gefasst hat. Quelle: privat
Oranienburg

Patty hat ein ziemlich trauriges Leben hinter sich. Zumindest vor 2015. Damals war Patty ein Straßenhund in Rumänien und schon in eine der „Tötungsstationen“ eingesperrt, als Mitarbeiter einer Tierschutzorganisation ihn befreiten und mitnahmen. Helgrit Kniffert aus Oranienburg nahm das Tier auf.

Lange Zeit bedurfte es, bis der halb verhungerte Patty überhaupt Futter annahm, überhaupt Vertrauen fasste und von Menschen nicht nur Schläge erwartete. „Seit 2015 ist er bei mir. Und am liebsten ist er draußen. Er liebt das Herumtoben in der Natur“. sagt Helgrit Kniffert.

Die Oranienburgerin hat allerdings noch weitere drei kleine Hunde. Und seitdem Patty zu seinem neuen Frauchen endlich Vertrauen gefasst hat, gibt es ein Problem: Der Hund ist eifersüchtig auf die Artgenossen, passt auf Helgrit Kniffert auf, duldet aber die anderen nicht neben sich und beißt sie.

Die Oranienburgerin sucht nun ein neues Zuhause für den Hund: „Ich kann ihn nur in gute, geduldige Hände geben. Patty ist kein Kuschelhund, noch nicht. Und er duldet keine Haustiere neben sich, auch keine kleinen Kinder.“ Die neuen Eigentümer sollten viel Platz und einen Garten haben. Wer sich für den Hund mit dem traurigen Lebenslauf interessiert, kann sich bei ihr unter Telefon 0173/9 99 99 79 melden.

Von Heike Bergt

Im Zusammenhang mit der künftigen Bebauung des Wildbergplatzes hat das Ingenieurbüro seecon vier Varianten für eine effiziente und möglichst klimaneutrale Wärmeversorgung untersucht. Als besonders klimafreundlich stellte sich ein mit Biomasse und Erdgas betriebene Netz heraus. Einen Anschlusszwang werde es nicht geben, wird versichert.

17.02.2017

Der Kaiser’s-Nachfolger steht fest: Rewe wird an der Grünstraße in Zehdenick einen neuen Supermarkt bauen. Bis zur Eröffnung können allerdings noch zwei Jahre vergehen. An die Zusage des Kölner Lebensmittelkonzerns ist die Ansiedlung der Drogeriekette Rossmann geknüpft. Das Unternehmen plant in Nachbarschaft zum neuen Rewe die Übernahme des früheren Netto-Marktes.

17.02.2017

Lampenfieber in Oranienburg: Das Blasorchester der Stadt steht vor seinen beiden großen Heimspielen. Am Sonntag beginnen die Konzerte im Takeda-Saal um 11 und um 16 Uhr. Chefdirigent Rolf-Peter Büttner hat im Programm zwei klare Favoriten.

17.02.2017