Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Straßenverkehr wird beeinträchtigt

Hohen Neuendorf Straßenverkehr wird beeinträchtigt

Die Berliner Straße (B 96) in Hohen Neuendorf wird ab heute halbseitig gesperrt, die Puschkinallee vollständig.

Voriger Artikel
Gemeinde kauft Flutboxen
Nächster Artikel
Unfallfahrer ist weiter im Krankenhaus

Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommt es ab heute in Hohen Neuendorf (Symbolbild).

Quelle: dpa

Hohen Neuendorf. Achtung, die B 96 in Hohen Neuendorf wird halbseitig gesperrt: Ab heute, 7. August, wird in der Berliner Straße (B 96) in Hohen Neuendorf in der Nähe der Kreuzung Franzstraße eine Bushaltestelle umgebaut. Während der dreiwöchigen Bauarbeiten kann es zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Umgebaut wird die westlich liegende Bushaltestelle. Dazu erfolgen eine halbseitige Straßensperrung sowie eine teilweise Sperrung des Gehwegbereiches. Vor- und hinter der Sperrung wird jeweils eine mobile Ampelanlage eingerichtet, damit Fußgänger die Baustelle auf der gegenüber liegenden Seite passieren können. Verkehrsteilnehmer müssen während der circa dreiwöchigen Bauzeit mit Verkehrseinschränkungen rechnen. Eine Ersatzhaltestelle für die Buslinie 809 wird vor der Kreuzung Franzstraße in Höhe des Netto-Einkaufsmarktes eingerichtet.

Parallel kommt es von heute bis zum 26. August zu einer Vollsperrung in der Puschkinallee zwischen der Bellevuestraße und der Waldstraße.

Die Unterführung bleibt während der Bauarbeiten für Autofahrer gesperrt. Fahrradfahrer und Fußgänger können die Unterführung weiterhin passieren. Anlieger erreichen ihre Grundstücke über die Stichstraßen. Grund für die Sperrung ist die Verlegung neuer Stromkabel durch die E.DIS AG. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Von Helge Treichel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg