Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Sturm ohne große Schäden

Unwetter in Oberhavel Sturm ohne große Schäden

Es hat zwar am Sonntagabend heftig gestürmt, geregnet, geblitzt und gedonnert, aber offenbar blieb das weitgehend ohne Folgen. Verkehrsunfälle sind der Polizei nicht gemeldet worden. Doch vereinzelt mussten Feuerwehren ausrücken, um Sturmschäden zu beseitigen. So zum Beispiel im Löwenberger Land.

Voriger Artikel
Mit der Handglocke ans andere Ende der Welt
Nächster Artikel
50 Jahre Fotos aus Leidenschaft

Es war wieder stürmisch in der Region.

Quelle: dpa

Oberhavel. Wenig Schaden haben Sturm und Gewitter am Sonntagabend im Landkreis Oberhavel angerichtet. Verkehrsunfälle sind der Polizei nicht gemeldet worden. Doch vereinzelt mussten Feuerwehren ausrücken, um Sturmschäden zu beseitigen. So zum Beispiel im Löwenberger Land. Hier war in der Nähe der sogenannten Weißen Villa zwischen Löwenberg und Grüneberg ein Baum umgekippt und auf die Straße, die zu dem Anwesen führt, gefallen. Feuerwehrleute der Löwenberger Wehr zogen den Baumstamm von der Straße. Außerdem räumten sie auch an anderen Stellen größere heruntergefallene Äste von den Fahrbahnen.

Von Marion Bergsdorf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg