Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Tapfer geschlagen
Lokales Oberhavel Tapfer geschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 16.10.2017
Sechs Kinder im Alter von neun bis zwölf Jahren vertraten das Oranienburger Jugendrotkreuz in Ludwigsburg. Quelle: Privat
Anzeige
Oranienburg

Nachdem das Jugendrotkreuz aus Oranienburg beim Landeswettbewerb den 1. Platz erreicht hat, ging es am Wochenende für sie nach Ludwigsburg in Baden-Württemberg zum 28. Bundeswettbewerb. Dort kamen die Besten der Besten aus 19 Landesverbänden aus ganz Deutschland zusammen, um ihr Können zu zeigen. Die Oranienburger Gruppe mit sechs Kindern zwischen neun und zwölf Jahren schlug sich hervorragend und belegte den 10. Platz.

Von MAZonline

Ein 31-jähriger Mann ist am Montagmorgen in der Marwitzer Straße in Hennigsdorf dabei beobachtet worden, wie er an einem Gebäude eine Fensterscheibe einwarf. Der flüchtende Täter, der unter Einfluss von Alkohol stand, wurde von der Polizei gefasst. Das Handy, das der Mann bei sich trug, war zuvor in Oranienburg gestohlen worden.

16.10.2017

Ein Collie ist am frühen Montagnachmittag am Rande der Gedenkstätte Sachsenhausen gegenüber dem Wasserwerk in ein knapp zwei Meter tiefes Loch gestürzt. Der Feuerwehr gelang es, das Tier aus seiner misslichen Lage zu befreien. Brandmeister Marco Prang hievte den Vierbeiner schließlich wieder ans Tageslicht.

19.10.2017

Das Wochenende hielt zahlreiche tolle Fotomotive im Landkreis Oberhavel bereit. Fünf davon stehen zur Auswahl für das neue „Foto der Woche“. Welches Motiv finden Sie am schönsten? Unsere Leser entscheiden. Das Bild mit den meisten Stimmen wird Sonnabend in der Oberhavel-Wochenendausgabe der MAZ abgedruckt.

16.10.2017
Anzeige