Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Tausende Euro aus Tresor gestohlen
Lokales Oberhavel Tausende Euro aus Tresor gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 19.04.2017
Die Polizei sucht nach Tätern, die in der Nacht zu Dienstag in ein Seniorenheim in Kremmen eingestiegen sind. Quelle: dpa
Anzeige
Kremmen

Auf das Alten- und Pflegeheim in der Berliner Chaussee in Kremmen hatten es Unbekannte in der Nacht von Montag zu Dienstag abgesehen. Die Täter drangen im Schutz der Dunkelheit in die Einrichtung ein, brachen etliche Türen auf und knackten einen Tresor. Gestohlen wurden nach Angaben der Polizei mehrere tausend Euro Bargeld. Die Kriminalpolizei sicherte am Tatort Spuren. Die Ermittlungen dauern an.

Von Bert Wittke

Ein falscher Polizist hat am Dienstagabend versucht, per Telefon Leute in Oranienburg und Lehnitz nach Wertsachen im Haushalt auszuhorchen. Als Vorwand behauptete der Anrufer, dass die Polizei zwei Mitgliedern einer Einbrecherbande auf der Spur sei. Insgesamt meldeten sich zwischen 20.20 Uhr und 23.35 Uhr 19 von Anrufen betroffene Bürger bei der Polizei.

19.04.2017

Der Hohen Neuendorfer Komponist, Dirigent und Domkantor Manfred Schlenker (91) ist am Dienstag in der Potsdamer Staatskanzlei mit dem Bundesverdienstorden geehrt worden – im Beisein von Bürgermeister Steffen Apelt und Vertretern seiner Familie.

19.04.2017
Oberhavel Familienunternehmen in schwieriger Branche - Älteste Bäckerei Veltens feiert Geburtstag

Die Bäckerei Zöllner in Velten ist eine Institution. Im April 1887 eröffnete der Ur-Ur-Großvater von Bäckermeister Heiko Zöllner eine Mehlhandlung und Brotbäckerei. Für die Zöllners ist das Jubiläum auch Anlass für eine Bestandsaufnahme in einem schwierigen Branchenumfeld.

21.04.2017
Anzeige