Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Teurer Verlust: Audi Q7 gestohlen
Lokales Oberhavel Teurer Verlust: Audi Q7 gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 12.09.2017
Bei dem gestohlenen Fahrzeug handelt es sich um einen Audi Q7. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Glienicke

Großer Schreck für den Besitzer eines Audi Q7 in Glienicke. Diebe haben den Luxuswagen vermutlich in der Nacht von Sonntag zu Montag gestohlen.

Das Fahrzeug hat einen Wert von rund 110.000 Euro. Es war am Fahrbahnrand der Nohlstraße/Ecke Hattwichstraße abgestellt worden. Als der Besitzer den Wagen am Montagmorgen wieder nutzen wollte, war der Audi verschwunden. Er erstattete umgehend eine Anzeige.

Der Audi ist dunkelgrau und trägt das amtliche Kennzeichen OHV-Q 7007. Das Auto wurde zur Fahndung ausgeschrieben.

Von Bert Wittke

Oberhavel Birkenwerder - Ein Erfolgsduo

Vater und Sohn als Geschäftsführer einer Firma? Geht gar nicht, mag so mancher sagen. Im Falle von Peter und Benjamin Körber funktioniert diese Konstellation. Sie leiten die Körber & Körber Präzisionsmechanik GmbH in Birkenwerder und erhalten demnächst den Zukunftspreis des Landes Brandenburg.

15.09.2017
Oberhavel Motorradunfall auf der B 273 - Diskussion um Unglücksort neu entfacht

Der tödliche Motorradunfall vom 3. September auf der B 273 hat die Diskussion um die Gefährlichkeit des Abzweigs nach Lehnitz (Magnus-Hirschfeld-Straße) neu entfacht. Der Unglücksort wird seit Ende 2015 nicht mehr als Unfallhäufungsstelle geführt. Wenn der Unfallbericht der Polizei vorliegt, wird sich die Verkehrsunfallkommission mit dem Vorfall befassen.

15.09.2017

Auch diese Woche gibt es fünf Fotomotive aus dem Landkreis Oberhavel für die Wahl zum „Foto der Woche“. Sie entscheiden: Welches ist das schönste Motiv? Das Bild mit den meisten Stimmen erscheint am Sonnabend in der Oberhavel-Wochenendausgabe der MAZ. In die Endrunde hat es diesmal auch ein Leserschnappschuss geschafft.

12.09.2017
Anzeige