Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Traktor prallt gegen Ford
Lokales Oberhavel Traktor prallt gegen Ford
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:36 24.03.2016
Ein Traktorfahrer hat am Dienstagnachmittag beim Auffahren auf die Wansdorfer Chaussee einen Ford nicht beachtet. Es kam zum Zusammenstoß. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Bötzow

Ein Traktor mit Anhänger wollte am Dienstag gegen 16.45 Uhr zwischen Bötzow und Wansdorf (Kreis Havelland) von der Wansdorfer Chaussee auf einen Feldweg abbiegen. Offensichtlich beachtete der 66-jährige Traktorfahrer dabei nicht die Vorfahrt eines Pkw Ford. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde die 52-jährige Ford-Fahrerin verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wird mit rund 10 000 Euro beziffert. Feuerwehrleute kümmerten sich um auslaufenden Dieselkraftstoff. Die Wansdorfer Chaussee musste längere Zeit komplett gesperrt werden.

Von Bert Wittke

Oberhavel Strecke Sommerswalde - Hohenbruch - Schlaglochpiste wird nicht geflickt

Die Strecke durch den Wald zwischen Sommerswalde und Hohenbruch (Oberhavel) kann gefährlich werden. An einigen Stellen klaffen die Löcher fast über die komplette Fahrbahn, eine davon im Kurvenbereich. Insbesondere für Motorradfahrer ist das schwierig. Doch die Straße wird wohl nicht geflickt.

24.03.2016

Die Gemeinde Leegebruch schätzt ihre Feuerwehr und investiert, damit die Ehrenamtlichen gute Arbeit leisten können. Geplant ist eine Außensanierung des Gerätehauses und im Sommer soll das neue Drehleiterfahrzeug geliefert werden.

24.03.2016
Oberhavel Drei Kooperationen ausgezeichnet - Oberhavel gewinnt beim Stadt-Umland-Wettbewerb

Insgesamt 34 Kooperationen aus Brandenburg hatten ihre Strategien für einen gemeinsamen Lebens- und Wirtschaftsraum eingereicht. Zwölf Wettbewerbsbeiträge, die von der Jury als besonders zukunftsweisend eingestuft wurden, erhielten die Anerkennung als Stadt-Umland-Kooperation, darunter drei aus Oberhavel.

24.03.2016
Anzeige