Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Tresor lag im Tonstich

Velten Tresor lag im Tonstich

Aus einem Tonstich in der unmittelbaren Umgebung Veltens ist, wie die Polizei am Mittwoch meldete, bereits am 29. Februar dieses Jahres ein Tresor gefunden worden. In dem Tresor befanden sich mehrere Abreißrollen mit der Aufschrift „Essen“ beziehungsweise „Gutschein“. Die Polizei sucht jetzt nach dem Eigentümer des Tresors.

Voriger Artikel
Schuld war nur der Regenbogen
Nächster Artikel
Wurst, Spargel, Knoblauchsalz

Wer kennt einen solchen Tresor, der am 29. Februar dieses Jahres aus einem Tonstich bei Velten geborgen wurde?

Quelle: Polizei

Velten. Aus einem Tonstich nahe der Ortslage Velten (Konacka) ist, wie die Polizei am Mittwoch bekannt gab, bereits am 29. Februar dieses Jahres ein Tresor mit den Maßen 45 mal 38 mal 28 Zentimeter geborgen worden. Der Tresor, der aufgetrennt wurde, ist hellbeige und besitzt keine individuelle Kennzeichnung. Inhalt sind mehrere Abreißrollen in Rot mit der Aufschrift „Essen“ und in Blau mit der Aufschrift „Gutschein“. Vermutlich haben die Täter in dem Geldschrank nicht die erhofften Reichtümer gefunden, weshalb das Stück bislang keiner Strafsache zugeordnet werden konnte. Wer Hinweise zur Herkunft des Tresors geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Oberhavel unter der Telefonnummer 03301/8510 zu melden.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg