Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Ultraleichtflugzeug muss im Wald notlanden
Lokales Oberhavel Ultraleichtflugzeug muss im Wald notlanden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 17.07.2016
Weil nach der Notlandung eines Ultraleichtflugzeuges (ähnlich wie auf dem Foto) zunächst kein Pilot zu entdecken war, sucht die Polizei mit einem Hubschrauber die Umgebung ab. Quelle: dpa
Anzeige
Lehnitz/Summt

Weil der Motor versagte, musste der Führer eines Ultraleichtflugzeuges am Sonnabendnachmittag um 17.25 Uhr in einem Waldstück nahe der Landesstraße 211 zwischen Lehnitz und Summt notlanden.

Beim Ausrollen auf einer Lichtung streifte das Fluggerät mit der linken Tragfläche dort wachsende Pflanzen. Infolge dessen geriet das Flugzeug vom Typ „Skycruiser“ außer Kontrolle und stürzte um. Ein Spaziergänger beobachtete den Vorfall und meldete ihn der Polizei. Der Verbleib des Piloten war zunächst unklar.

Als Beamte am Unfallort eintrafen, war keine Person dort, so dass ein Polizeihubschrauber zur Suche eingesetzt wurde. Der verantwortliche Luftfahrzeugführer fand sich jedoch wenig später unverletzt mit einem Fahrzeug und Anhänger am Unglücksort ein, um sein Fluggerät nach dieser Bruchlandung zu bergen.

Von Bert Wittke

Aufregung am Sonnabendnachmittag in Hennigsdorf. Eine tropische Echse spazierte durch die Karl-Liebknecht-Straße. Das etwa 35 Zentimeter lange orangefarbene Tier wurde eingefangen und an die Wildtierrettung übergeben.

17.07.2016

Erst Oranienburg, dann Zehdenick, nun Kremmen: Die dritte Stadt in Oberhavel feiert ihren 800. Geburtstag. Der Sonnabendnachmittag stand auf dem Kirchplatz ganz im Zeichen der Kultur, Musik und vor allem der Kremmener Geschichte. Viele Mitwirkende halfen mit, dass alles funktionierte.

16.07.2016

Es herrscht Harmonie. Der gleichnamige Chor probt jeden Dienstagabend in der alten Schule in Sommerfeld. Im Herbst feiert die Gruppe das 65. Jubiläum. Mit einem Konzert soll das gefeiert werden. Und noch eine Neuerung gibt es: Die „Harmonie“ hat nun eine Chorleiterin.

16.07.2016
Anzeige