Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Umweltminister beurkundet Eulzer Druck
Lokales Oberhavel Umweltminister beurkundet Eulzer Druck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 26.03.2018
Firmenchef Reinhard Nowozin zeigt eine Kollektion von Glückwunschkarten aus der Eulzer Druck GmbH. & Co. KG in Hennigsdorf. Quelle: Marco Paetzel
Hennigsdorf

Die Kurt Eulzer Druck GmbH & Co. KG in Hennigsdorf wird Teilnehmer der Umweltpartnerschaft Brandenburg. Umweltminister Jörg Vogelsänger (SPD) wird am kommenden Mittwoch, 7. Februar eine entsprechende Urkunde an die Unternehmensführung überreichen. Zugleich wird der Präsident der Industrie- und Handelskammer Potsdam, Peter Heydenbluth, die Urkunde für das Brandenburger Umweltsiegel an das Unternehmen übergeben.

Bislang schon 65 Umweltpartner

„Ich freue mich, dass mit der Kurt Eulzer Druck GmbH & Co. KG ein weiterer herausragender Industriebetrieb in die Umweltpartnerschaft Brandenburg, die derzeit etwa 65 Mitglieder aus den verschiedensten Branchen hat, aufgenommen werden kann“, sagte Minister Vogelsänger.

„Das Unternehmen hat sich ganz im Sinne des Brandenburger Umweltsiegels für die kommenden Jahre konkrete Ziele gesetzt. Vor allem sollen der Energieverbrauch sowie das Abfallaufkommen bei der Produktion langfristig reduziert sowie die Energieeffizienz im Unternehmen optimiert werden. Dieses Vorhaben wird vom gesamten Betrieb unterstützt, und alle Mitarbeiter sind dabei eingebunden. Das verdient Anerkennung und soll besonders gewürdigt werden“, sagte IHK-Präsident Heydenbluth.

Mit der Verleihung des Brandenburger Umweltsiegels hatte die Eulzer Druck die Zugangsvoraussetzung für die Teilnahme an der Umweltpartnerschaft erworben und reiht sich nun in das Brandenburger Netzwerk besonders umweltbewusster Unternehmen ein.

Einer der führenden Anbieter bundesweit

Die Kurt Eulzer Druck GmbH & Co. KG wurde 1935 gegründet und kann somit bereits auf eine rund 80-jährige erfolgreiche Firmenentwicklung zurückschauen. Der mittelständische Verlag zählt inzwischen bundesweit zu den führenden Anbietern in der Branche.

Von MAZonline

Mit zwei Schlössern gegen Diebstahl gesichert war die Simson S51, die am Mittwoch in der Andre-Pican-Straße in Oranienburg abgestellt war. Das hinderte einen bislang unbekannten Dieb nicht daran, das Zweirad dennoch zu stehlen.

01.02.2018

Eine Ära ist zu Ende gegangen: Gerd Meusling ist nach 20 Jahren als Schulleiter im Marie-Curie-Gymnasium in Hohen Neuendorf feierlich verabschiedet worden. Kommissarische Schulleiterin ist vorerst seine bisherige Stellvertretern Lisette Noack.

21.02.2018

Bislang unbekannte Täter verschafften sich am Mittwoch gewaltsam Zugang zu einem Haus in der Ruppiner Chaussee in Kremmen und entwendeten aus selbigem verschiedene Schmuckstücke. Die Täter richteten bei ihrem Einbruch erheblichen Schaden an.

01.02.2018