Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° bedeckt

Navigation:
Unbekannten Toten im Wald gefunden

Löwenberger Land (Oberhavel) Unbekannten Toten im Wald gefunden

Einen leblosen Mann hat ein Jagdpächter am Montag in einem Wald der Gemeinde Löwenberger Land gefunden. Laut Polizei hat der Tote dort wohl schon längere Zeit gelegen.

Voriger Artikel
Louise-Henriette-Steg: Vorbereitung läuft
Nächster Artikel
Polizeiüberblick vom Dienstag

Einen bislang unbekannten Toten fand ein Jagdpächter im Wald bei Linde im Löwenberger Land (Symbolbild).

Quelle: Pixabay

Löwenberger Land. Der zuständige Jagdpächter eines Waldstückes informierte die Polizei am Montagvormittag (20. November) darüber, dass er in dem an den Ortsteil Linde angrenzenden Waldstück einen leblosen Mann gefunden habe.

Nach ersten Ermittlungen des Kriminaldauerdienstes muss der Verstorbene zwischen 50 und 70 Jahren alt gewesen sein. Weiterhin gibt es aufgrund der Kleidung und mitgeführter Zeitungen laut ersten Erkenntnissen der Polizei Anhaltspunkte dafür, dass es sich bei der Person um einen Obdachlosen aus Berlin oder dem Umland handelt, welcher schon seit mehreren Monaten an der Fundstelle gelegen hat. Hinweise auf eine Fremdeinwirkung lagen zunächst nicht vor.

Der Leichnam wurde beschlagnahmt und ein Todesermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg