Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Unfall – aber der Fahrer erinnert sich nicht
Lokales Oberhavel Unfall – aber der Fahrer erinnert sich nicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 11.09.2016
Polizei im Einsatz. Quelle: dpa
Anzeige
Oranienburg

So was gibt es bei der Polizei wohl auch nur selten: Ein 73-jähriger Mazda-Fahrer meldete sich telefonisch am Sonnabendmorgen bei der Polizei in Oranienburg. Er sagte, in der Nacht möglicherweise einen Unfall verursacht zu haben.

Laut eigener Aussage machte er sich von Kremmen aus auf den Weg nach Oranienburg, um seinen Angelplatz zu wechseln. Er konnte noch beschreiben, dass er über die A10 und das Kreuz Oranienburg fuhr, und dann weiter auf die B 96 bis zur Abfahrt Oranienburg-Zentrum.

Die nächste Erinnerung hat er erst wieder daran, dass er sich irgendwann danach in seinem Fahrzeug vor der Turm-Erlebniscity in der Andre-Pican-Straße befand. Dort reparierte er auch notdürftig seine Stoßstange und erkannte, dass seine vorderes Nummernschild fehlte. Zum Angeln war er nun zu schockiert. Er fuhr gleich nach Hause.

Die eingesetzten Polizeibeamten sahen sich bei dem Mann zu Hause das Auto an. Dort bestätigte sich ein Unfallschaden. Warum der Mann die Erinnerung verlor, blieb vorerst unklar. Eine Unfallstelle wird ebenso noch gesucht.

Neben Ermittlungen wegen des Verdachtes einer Unfallflucht erfolgt beim 73-Jährigen auch eine Überprüfung der persönlichen Eignung zum Führen von Kraftfahrzeugen.

Von MAZonline

Bei sommerlichen Temperaturen ist am Wochenende in Kremmen das Erntefest 2016 gefeiert worden. Am Sonnabendmittag führte der große Ernteumzug durch das Scheunenviertel. Danach gab es viel Musik, und am Abend ist ein Feuerwerk in die Luft geschossen worden.

12.09.2016

Das große Holzpferd des PSV Pegasus war ein Magnet bei der Sport- und Freizeitmesse in Hohen Neuendorf. Der Verein warb damit für das Voltigieren. 30 Sportarten konnten die Besucher ausprobieren. Außerdem gab es viele Informationen zu Fitness und Ernährung.

11.09.2016
Oberhavel Birkenwerder - Jazz vom Feinsten

Der Auftritt von The Toughest Tenors in Birkenwerder war ein Genuss für musikalische Feinschmecker. Die fünf Musiker aus Berlin begeisterten ihre Zuhörer mit großartigen Improvisationen. Dass der Veranstaltungsort verlegt wurde, erwies sich als gute Wahl.

11.09.2016
Anzeige