Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Unter Drogeneinfluss am Steuer unterwegs

Borgsdorf Unter Drogeneinfluss am Steuer unterwegs

Mit Drogen sowohl in seinem Blut als auch in seinem Wagen wurde in der Nacht zu Dienstag ein 34-Jähriger in Borgsdorf von der Polizei aus dem Verkehr gezogen.

Borgsdorf, Berliner Chaussee 52.7090857 13.2642878
Google Map of 52.7090857,13.2642878
Borgsdorf, Berliner Chaussee Mehr Infos
Nächster Artikel
Neues Gedenkzeichen erinnert an jüdische Häftlinge


Quelle: Frank Bürstenbinder und Claudia Nack

Borgsdorf. Einen 34-jährigen Pkw-Fahrer kontrollierten Polizeibeamte am Dienstagmorgen gegen 0.40 Uhr in der Berliner Chaussee in Borgsdorf und zogen ihn anschließend aus dem Verkehr. Die Beamten stellten bei dem 34-Jährigen deutliche Ausfallerscheinungen fest und nahmen daraufhin einen Drogenvortest vor. Dieser reagierte positiv auf Kokain.

Bei der anschließenden Durchsuchung des Wagens, bei dem ein Rauschgiftspürhund zum Einsatz kam, wurden mehrere Gramm Kokain, mehrere 100 Gramm Amphetamine sowie mehrere 100 Gramm Ecstasy-Tabletten gefunden. Zudem befanden sich im Wagen eine größere Summe Bargeld in szenetypischer Stückelung sowie darüber hinaus mehrere Handys.

Die Polizeibeamten nahmen eine Anzeige wegen Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln sowie wegen Führens eines Fahrzeugs unter Drogeneinfluss auf. Der Mann wurde festgenommen und befindet sich im Gewahrsam der Polizei. Ihm wurde Blut für einen Drogentest entnommen. Die Staatsanwaltschaft prüft gegenwärtig (Dienstag) das Stellen eines Haftantrags bei Gericht.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg