Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Am 10. Juli entscheidet die Jury

Vehlefanz im Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ Am 10. Juli entscheidet die Jury

Vehlefanz hat viel zu bieten. Aber reicht das auch für den Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“? Am 10. Juli kommt eine Jury ins Dorf, um sich alles anzusehen. Schon seit Monaten laufen dafür die Vorbereitungen. Insgesamt 20 Dörfer machen mit, aber Vehlefanz ist das einzige aus Oberhavel.

Vehlefanz 52.718930045323 13.099592436462
Google Map of 52.718930045323,13.099592436462
Vehlefanz Mehr Infos
Nächster Artikel
Auf die Plätze, fertig, los!

Die Mühle in Vehlefanz: Ein echter Hingucker!

Quelle: Robert Tiesler

Vehlefanz. Der Oberkrämer-Ortsteil Vehlefanz tritt beim Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ an. Am Freitag, 10. Juli, kommt die Jury zunächst ins „Haus der Generationen“, um sich über den Ort zu informieren.

„Wir machen eine 20-minütige Präsentation“, erzählte Ortsvorsteherin Erika Kaatsch (BfO) gestern. Mit dabei ist der Ortsbeirat, der Chor „Vehlefanzer Amseln“ sowie Bürgermeister Peter Leys (BfO). Im Anschluss reist die Jury gut anderthalb Stunden durch das Dorf. „Wir wollen ihnen vieles zeigen“, so Erika Kaatsch. Auf der Liste stehen unter anderem Kita und Schule, die Sportplätze, die Milchtankstelle, die Feuerwehr und die Mühle. Ein Zwischenstopp ist am 10. Juli auch an der Baustelle für das neue altersgerechte Wohnheim an der Lindenallee geplant. Und auch die durch von Bankräubern zerstörte Volksbank-Filiale liegt auf dem Weg, „aber dafür können wir ja nichts“, sagte Erika Kaatsch. Ein Nachteil für den Wettbewerb sei das wohl nicht.

Ortsvorsteherin Erika Kaatsch

Ortsvorsteherin Erika Kaatsch.

Quelle: Robert Tiesler

Bei dem Vergleich des Potsdamer Landwirtschaftsministeriums geht es um die Perspektiven des Dorfes und die Bündelung der Kräfte im Ort, um bürgerschaftliches Engagement und das soziale und kulturelle Zusammenleben.

Vehlefanz ist eines von 20 Dörfern aus Brandenburg, die beim Wettbewerb dabei sind, aber das einzige aus Oberhavel. Schon seit dem 26. Juni reist die Jury umher. Der Besuch in Vehlefanz ist die letzte Station auf der Tournee. Wie groß die Chance ist, dass Vehlefanz das Rennen macht, kann Erika Kaatsch nicht einschätzen. „Ich kenne ja auch die anderen Orte nicht.“

Wenn es ihr Dorf aber tatsächlich schafft, „dann hoppse ich in die Luft.“ Es habe immerhin viel Zeit und Mühe gekostet, die Wettbewerbsteilnahme vorzubereiten, viele Menschen haben sich daran beteiligt. „Wir würden uns freuen, wenn es klappt“, so die Ortsvorsteherin.

Von Robert Tiesler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg