Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Vehlefanzer Feuerwehr hat neues Fahrzeug

Investition in Oberkrämer Vehlefanzer Feuerwehr hat neues Fahrzeug

Das Autokennzeichen ist schon mal besonders: OHV-FO 112. „FO“ steht für die Feuerwehr Oberkrämer, 112 ist die Telefonnummer, die im Fall der Fälle anzurufen ist. Der Löschzug in Vehlefanz hat ein neues Fahrzeug bekommen. Es soll vor allem für die Jugendfeuerwehr genutzt werden.

Voriger Artikel
Riesentorte zum Schuljubiläum
Nächster Artikel
Hennes Bender ist klein und laut

Das neue Auto steht bei der Vehlefanzer Feuerwehr.

Quelle: Verwaltung

Vehlefanz. Die Feuerwehr in Vehlefanz hat ein neues Fahrzeug. Es ist durch Peter Leys (BfO), dem Bürgermeister von Oberkrämer, offiziell in den Dienst gestellt worden. Es ist allerdings kein einsatztaktisches Fahrzeug, sondern es wird vorrangig von der Jugendfeuerwehr genutzt. Jedoch können Mannschaften damit auch zur Einsatzstelle gebracht werden, zum Beispiel als Ablöse oder wenn Einsatzmittel wie Ölbinder transportiert werden.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Ford Transit mit 125 PS und insgesamt acht Sitzplätzen. Es ist ein Vorführwagen, der Anfang Januar 2015 erstmals zugelassen worden ist. Am 5. Oktober ist er in Oberkrämer angeliefert worden, nachdem es eine Ausschreibung durch die Gemeinde gegeben hatte. Der Bruttopreis betrug 34 224,40 Euro.

Eine Besonderheit hat das Fahrzeug außerdem noch: nämlich ein Wunschkennzeichen. Es trägt das Nummernschild OHV–FO 112. Die Abkürzung „FO“ steht für die Feuerwehr Oberkrämer und die Telefonnummer 112, teilte Ordnungsamtsleiter Dirk Eger mit.

Von Robert Tiesler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg