Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Velten: Mercedes brannte aus
Lokales Oberhavel Velten: Mercedes brannte aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 23.06.2016
Das Auto war bis zur Unkenntlichkeit verbrannt. Quelle: dpa
Anzeige
Velten

Ein Mercedes fing am Donnerstag gegen 15 Uhr auf der A10 Richtung Hamburg, Gemarkung Velten, Feuer und brannte aus. Der Fahrer blieb unverletzt. Ein Löschzug mit vier Fahrzeugen der Veltener Wehr war im Einsatz, auch ein angrenzendes Kornfeld hatte Feuer gefangen. Nach anderthalb Stunden war der Einsatz beendet.

Von Marco Paetzel

Oberhavel Wasserleiche in Velten - Polizei zieht toten Mann aus See

Tödliches Drama in Velten (Oberhavel) – dort ist am Donnerstagmittag ein toter Mann aus dem Wasser gezogen worden. Alles deutet derzeit daraufhin, dass er sich nur kurz im Tonstich erfrischen wollte. Näheres zur Todesursache muss nun eine Obduktion erbringen.

23.06.2016

Ab 27. Juni verwandelt sich die Straße Zum Heidegarten in Eichstädt in eine Baustelle. Am Ende soll der holprige Plattenweg verschwunden sein. Für die Bewohner des Wohngebietes „Zum Heidegarten“ bedeutet das einige Umstände, allerdings soll es eine Umfahrung geben.

23.06.2016

Seit etwa drei Wochen arbeitet die Rheinsberger Restauratorin Ute Gimajew am Altar der Kremmener Nikolaikirche. Das 330 Jahre alte Bauwerk wird wieder aufgehübscht. Viel Geduld ist da gefragt. Bis zum 800. Stadtjubiläum Mitte Juli soll alles fertig sein.

23.06.2016
Anzeige