Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Velten: Viel Lärm ums Hafenfest

Anwohner drohen mit Polizei Velten: Viel Lärm ums Hafenfest

Weil das Bühnenprogramm des Veltener Hafenfestes in diesem Jahr bis tief in die Nacht dauert, drohen Anwohner nun damit, die Polizei zu verständigen. Auf einem Flugblatt werden die Bürger von Velten-Grün nun dazu aufgefordert. Die Veranstalter sind wenig begeistert.

Voriger Artikel
Krankenhaus-Badezimmer in Brand gesetzt
Nächster Artikel
CDU ärgert sich über Populismus-Vorwurf

Gerade die Technomusik zu später Stunde dürfte die Anwohner stören.

Quelle: dpa

Velten. Die Nachricht erwischte die Veranstalter des Hafenfestes gestern kalt: Eine Bürgergruppierung der Wohnsiedlung „Am Heidekrug“ (Velten-Grün) ruft per Flugblatt Bewohner dazu auf, bei nächtlicher Ruhestörung durch Livemusik die Polizei zu verständigen. „Wieder sind kranke Menschen, kleine Kinder, Schichtarbeiter und alle anderen dem hilflos ausgeliefert. Viele von Ihnen sind wegen der Ruhe und dem Erholungsfaktor insbesondere nach Velten-Grün gezogen – und nun?“, heißt es in dem Schreiben.

Die Bürger beschweren sich darüber, dass das Ordnungsamt im Veltener Rathaus Programmpunkte des diesjährigen Hafenfestes bis spät in die Nacht genehmigt habe. „Offenbar von Amtsmitarbeitern, die nicht in Velten wohnen“, heißt es weiter. Als Beispiel wird der Auftritt das Techno- und House-DJs Sören Linke in der Nacht zu Sonntag, 22. Mai, genannt.

Daniel Böhlke vom Organisationsteam reagierte angefressen. Alles sei vom Ordnungsamt in dieser Form genehmigt worden. „An bestimmten Punkten werden von den Mitarbeitern Lärmpegel gemessen, und wenn die im Rahmen bleiben, ist alles gut“, so Böhlke.

Gestern gab auch es Gerüchte, dass der Verein Pro Velten, der am Pfingstsonnabend sein eigenes Maifest in der Innenstadt feiert, hinter dem Flugblatt stecken könnte. Doch der Vorsitzende Marcel Siegert stritt jede Beteiligung ab. „Sicher hat von uns niemand damit etwas zu tun, wir sind über jede Veranstaltung in Velten dankbar“, so Siegert. Inwieweit eine Veranstaltung aber bis drei Uhr gehen müsse, sei in der Tat fraglich. Gerade bei Technomusik sei das schwierig, so Siegert.

Von Marco Paetzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg