Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Velten wird fit!
Lokales Oberhavel Velten wird fit!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:25 18.08.2017
Ulmann glaubt, dass er mit „Velten wird fit!“ in ein Wespennest gestochen hat. Die Resonanz ist riesig. Quelle: Foto: Gawande
Anzeige
Velten

Body Workout, Gymnastik, Rücken fit, Bewegungsspiele mit Frisbeescheiben und Softbällen sowie leichte Übungen zur Selbstbehauptung erwarten die Veltener, wenn sie am Sonntag von 10 bis 13 Uhr auf die Wiese am Veltener Markt kommen. „Velten wird fit!“, lautet der Titel dieser Auftaktveranstaltung, die Jens Ulmann, Heilpraktiker, Ernährungsberater und Sportheilkundler, mit weiteren Trainern in Velten etablieren will.

Der gebürtige Hamburger, der seit dem Frühjahr seine Praxis in Velten hat, möchte mit dieser Idee, die Freude an Bewegung bei den Menschen wecken. „Das Angebot richtet sich an Klein und Groß, Familien, Einsteiger, Sportler und Wiedereinsteiger“, so der A-Lizenztrainer für Bewegung und Gesundheit, der selber aus dem Leistungssport kommt. In Berlin, wo Ulmann bis 2016 gelebt hat, ist „Sport im Park“ bereits zu einem Selbstläufer geworden. Rund 1000 Menschen nutzen dort regelmäßig das breitgefächerte, öffentliche Bewegungsangebot, das in der Hauptstadt vom Senat, von der AOK und von Sportvereinen gefördert wird.

Das würde sich Ulmann auch für die Ofenstadt wünschen. „Es ist doch toll, sich an der frischen Luft zu bewegen, Spaß zu haben und Menschen kennenzulernen“, motiviert Ulmann zur Teilnahme. Geplant sind vier Einheiten zu je 30 Minuten. Es sei ein unverbindliches, und stets kostenloses Angebot.

Von Ulrike Gawande

Mit akuten Schmerzen im Ellenbogen kam eine Oranienburgerin in die Praxis. Doch die Schmerzsprechstunde war voll. Sie wurde weggeschickt und ärgert sich darüber.

18.08.2017

Johann und Martha Eger aus Nieder Neuendorf sind schon kleine Profis vor der Kamera. Die Kinder der Nieder Neuendorfer Pfarrerin Babara Eger waren schon bei etlichen Produktionen dabei. Demnächst sind sie in einem Film über das Jahr 1816 dabei, das als „Jahr ohne Sommer“ bekannt war.

20.08.2017

Am Montag, 28. August hat das Warten vieler Veltener ein Ende: In der Poststraße 36/37, in den alten Räumen der Postbankfiliale, eröffnet wieder eine Post. Martin Möller, Betreiber des Eiscafes „Jannys Eis“ betreibt die Filiale als Partnerfiliale in Kombination mit einem Presse-, Tabak- und Lottoangebot.

17.08.2017
Anzeige