Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Velten Ausbilderin Theresa Materka: „Viel lieber Azubis aus der Region“
Lokales Oberhavel Velten Ausbilderin Theresa Materka: „Viel lieber Azubis aus der Region“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:15 16.02.2019
Theresa Materka (l.), Ausbilderin beim Intralogistiker Jungheinrich, freut sich über Azubis aus der Region. Quelle: Sebastian Morgner
Velten

„Was wir als Ausbildungsunternehmen uns wünschen? Dass Elternhaus und Schule die Schüler besser vorbereiten. Sowohl auf das, was nach der Schule kommt, als auch auf die Ausbildungsmesse im Speziellen“, befand Theresa Mateka. Die 29-Jährige vertrat auf der „youlab“ die Veltener Niederlassung des deutschlandweiten Intralogistikers Jungheinrich. Seit drei Jahren ist die gelernte Kauffrau für Bürokommunikation dort selbst Ausbilderin. Die Möglichkeiten, die der Standort in Velten bietet, sind vielfältig: „Vom dualen Studium über eine Ausbildung als Land- und Baumaschinenmechatroniker bis hin zur kaufmännischen Ausbildung stellen wir Leute ein.“

Gute Leute zu finden ist schwierig – trotz zahlreicher Benefits

Und die bekommen einiges geboten: Von einer Übernahmegarantie über die Finanzierung eines Führerscheins bis hin zu Weihnachts- und Urlaubsgeld. Doch trotz all dieser neudeutsch genannten „Benefits“ – es sei schwierig, gute Leute zu finden, findet Theresa Mateka. So werde in diesem Sommer in der Veltener Niederlassung eine Auszubildende aus Bayern eingestellt, die eben besonders bemüht und engagiert sei. “Viel lieber wünsche ich mir jedoch Azubis aus der Region“, sagt Mateka, die die „youlab“ für ihre Regionalität besonders lobt.

Von Nadine Bieneck

MAZ-Service

Ausbildungsplatz gesucht?

azubify® - das Portal für Berufsstarter

Starte deine Zukunft und finde den Beruf der zu dir passt.

www.azubify.de/brandenburg

Die Spendenaktion der Veltener Piercerin Vivian Sevecke für den Gnadenhof & Wildtierrettung in Wensickendorf läuft seit etwa zwei Wochen. Bislang sind rund 500 Euro und zahlreiche Sachspenden zusammengekommen.

13.02.2019

Coole Männer beim Karneval in Beetz und Falkenthal, Rockabilly in Hohen Neuendorf, ein tierischer Autofahrer in Oranienburg – insgesamt stehen fünf neue Motive zur Wahl für Oberhavels „Foto der Woche“.

13.02.2019

Aufgebrochene Mercedes-Fahrzeuge in Velten, ein Einbruchsversuch in Birkenwerder, eine Unfallflucht im Baustellenbereich der A10 – dies und mehr gibt es im Polizeiüberblick aus Oberhavel vom 12. Februar 2019.

12.02.2019