Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Velten Neue Erzieher-Azubis begrüßt
Lokales Oberhavel Velten Neue Erzieher-Azubis begrüßt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 29.08.2018
Bürgermeisterin Ines Hübner (r.) begrüßte die neuee Erzieherazubis in Velten. Quelle: Stadt Velten
Velten

Vier neue Auszubildende konnten Bürgermeisterin Ines Hübner (SPD) und Personalleiter Heiko Rüchel-Machler jetzt in Velten begrüßen. Selina Ebert, Angelique Woog, Natalie Hentzschel und Louisa Koch haben ihre Ausbildung zur Erzieherin bereits am 1. August begonnen. Ines Hübner wünschte allen einen guten Start, viel Spaß und Erfolg in den kommenden drei Jahren.

Alle drei Kindertagesstätten werden durchlaufen

So lange werden die vier jungen Frauen, die in Velten, Hennigsdorf, Leegebruch und Hohen Neuendorf zu Hause sind, in den Veltener Kitas ihren künftigen Beruf lernen. Dabei werden sie alle drei kommunalen Kindertagesstätten kennen lernen und vom Krippen – bis zum Hortbereich Aufgaben in allen Altersgruppen übernehmen.

Abwechslungsreiche Ausbildung

Bislang macht allen Vieren die Ausbildung viel Freude: „Es ist sehr abwechslungsreich, wir haben nette Teams und die Arbeit vom Basteln bis zum Zu-Bett-Bringen beim Mittagsschlaf macht richtig viel Spaß“, sagen die Auszubildenden einhellig über ihre ersten Tage in den Kitas der Ofenstadt. Besonders toll aber seien die Kinder selbst.

Von MAZonline

Seit mehr als drei Jahren beschäftigt die Veltener Politiker der geplante Neubau eines Sozialgebäudes auf dem Veltener Rugbyplatz. Ein Neubau ist bitter nötig. Doch wie soll gebaut werden – in Modulbauweise oder massiv? Nach einem Planerwechsel und deutlich gestiegenen Kosten ist die Diskussion erneut aufgeflammt.

29.08.2018

Bereits zum vierten Mal lädt der Rotary Club Hennigsdorf/ Oranienburg am 1. September zum Sommer-Open-Air-Benefizkonzert in den illuminierten Hof des Ofen- und Keramikmuseums in Velten. Noch sind für dieses hörens- und sehenswerte Event Restkarten erhältlich.

29.08.2018

Vor einem Jahr bezog die Stadtbibliothek ihr neues Domizil im Kommunikationszentrum im Herzen der Stadt. Die zentrale Lage und den barrierefreien Zugang wissen die Veltener zu schätzen. Die Nutzerzahlen sind stark gestiegen.

31.08.2018