Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Velten Rugbyclub unter Schock: Sozialgebäude brennt aus
Lokales Oberhavel Velten Rugbyclub unter Schock: Sozialgebäude brennt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 01.03.2019
Das Sozialgebäude ist von innen ausgebrannt. Das Feuer hatte niemand bemerkt, weil der Container verschlossen war. Quelle: Feuerwehr Velten
Velten

Schock für den Veltener Rugybverein im 50. Jubiläumsjahr: Das Sozialgebäude ist komplett ausgebrannt. „Unser Platzwart war am Montagnachmittag auf dem Gelände und wollte eigentlich das Training für Dienstag vorbereiten. Als er die Tür aufschloss, sah er das ganze Grauen, alles war Pechschwarz und völlig verbrannt“, berichtet Bert Bauer, zweiter Vorsitzender des Rugbyvereines.

Die Veltener Feuerwehr war erst am Dienstagmorgen vor Ort, als das Feuer schon aus war. „Wir waren nur zu Zweit draußen, um zu kontrollieren, ob das Feuer auch wirklich erloschen ist“, so Stadtbrandmeister Heiko Nägel. Er vermutet, dass das Feuer in den vergangenen Tagen ausgebrochen sein muss. „Der Container ist hermetisch abgeriegelt, so dass nach außen nichts von dem Brand zu sehen war“, so Nägel. Er habe Kripo und Stadtverwaltung über den Brand informiert.

Das Gebäude ist nicht mehr zu gebrauchen

Ein Weiterbetrieb des Gebäudes schließt Bert Bauer aus. „Da ist nichts mehr zu machen, das Gebäude ist nicht mehr benutzbar. Wie es nun weitergeht wissen wir aktuell nicht. Am 30. August ist Richtfest für unser neues Gebäude, welches dann im kommenden Jahr fertig sein soll. Was bis dahin passiert, müssen wir nun klären.“

Für den Vereinsvorsitzenden Norbert Heidekorn war der Brand eine Schocknachricht im Skiurlaub. „Ich wurde am Montagfrüh von Bert Bauer per Telefon darüber informiert, wir stehen jetzt erstmal vor dem Nichts. Nahezu alle Materialien, die uns zur Verfügung standen, sind verbrannt.“ Des weiteren dürften alle geplanten Turniere und Feierlichkeiten in den nächsten Monaten ebenfalls ausfallen. Für Sonntag sei ein Krisengespräch innerhalb des Vereins anberaumt.

50 000 Euro Soforthilfe

Hilfe bieten die Stadtverordneten an. Die Fraktionen SPD/FWO, CDU und Linke wollen einen Dringlichkeitsantrag in die nächste SVV einbringen, laut dem der Club 50 000 Euro für die Anmietung eines Sanitärgebäudes bekommen soll, bis das neue Gebäude steht. „Wir müssen den Verein unterstützen, sonst können sie den Spielbetrieb einstellen“, so Frank Steinbock (SPD)

Von Marco Paetzel und Knut Hagedorn

Der Veltener Rugby-Club steht unter Schock: Das Sozialgebäude ist in den vergangenen Tagen komplett ausgebrannt. Man stehe laut dem Vorsitzenden Norbert Heidekorn erstmal vor dem Nichts: Alle Materialien sind verbrannt.

26.02.2019

Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Velten sind 2018 insgesamt zu 252 Einsätzen ausgerückt. Das, so hieß es am Freitagabend bei der Jahreshauptversammlung, sind fast 10 000 ehrenamtliche Einsatzstunden.

23.02.2019

Rudolf Engelschalt ist zwar nicht der älteste, aber nach Ehrenchorleiter Wilfried Jachnow der dienstälteste Sänger in dem Veltener Traditionsensemble. Am Montag lädt der Chor zur Schnupperprobe ins Kommunikationszentrum.

22.02.2019