Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Velten Viel los zu Bollhagens Geburtstag
Lokales Oberhavel Velten Viel los zu Bollhagens Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 08.11.2018
Auch Diana Weigelt, Mitarbeiterin der HB-Werkstätten in Marwitz, bereitet sich auf den 111. Geburtstag von Hedwig Bollhagen vor. Quelle: Enrico Kugler
Marwitz/Velten

Der 111. Geburtstag der Keramikerin Hedwig Bollhagen wird am Wochenende gefeiert. „Ihr Geburtstag fällt dieses Mal auf den Sonnabend, und da wollen wir das Erbe von HB zeigen“, so Steffen Blochel, Geschäftsführer der Vertriebsgesellschaft der HB-Werkstätten. Am Sonnabend, 10. November, sind die Werkstätten, Hedwig-Bollhagen-Straße in Marwitz, von 10 bis 18 Uhr geöffnet, es wird stündliche Werksführungen geben. „Das Interesse an diesen Führungen ist immer groß. Die Leute können sehen, wie viel Handarbeit in den Produkten steckt“, erklärt Blochel. Außerdem können Besucher Keramiken selbst bemalen und brennen lassen. Bis zum 21. Dezember lassen sie sich in der Werkstatt abholen – ein ideales Weihnachtsgeschenk. Auch am Sonntag, 11. November, gibt es von 10 bis 18 Uhr stündliche Führungen und das Keramikbemalen. Dasselbe Programm bieten die HB-Werkstätten nochmal am Sonntag, 2. Dezember, von 12 bis 17 Uhr. Am Sonntag, 16. Dezember, von 12 bis 17 Uhr gibt es stündliche Führungen, und die Keramiken können abgeholt werden. Die Führungen kosten fünf Euro pro Person (Jugendliche bis 14 Jahren frei), für das Bemalen von Keramiken zahlt man je nach Größe ab 10 Euro.

Im Veltener Ofenmuseum, Wilhelmstraße 32, indes wird am Sonnabend um 18 Uhr die Sonderausstellung „HB erbt HB“ eröffnet, die bis 31. Mai 2019 zu sehen ist. Sie zeigt eine Auswahl der Bilder, die der niederländische Photograph Erik-Jan Ouwerkerk 1994 bis 1995 in den HB-Werkstätten aufgenommen hat. Die porträtierten Mitarbeiter – Maler, Glasierer, Former, Putzer – posieren nicht, sondern sie arbeiten ungestört weiter. Die Portraits zeigen auch Hedwig Bollhagen in der Werkstatt und im Gespräch mit den Mitarbeitern. Die Ausstellung wird ergänzt durch Ausschnitte aus Interviews mit Mitarbeitern zu Eindrücken in der Umbruchzeit. Zur Ausstellung erscheint ein 176-seitiger Begleitband.

Von Marco Paetzel

Veltens Bürgermeisterin Ines Hübner spricht über die Investitionen des neuen Haushaltsjahres, die Veltener Innenstadt und Platz für junge Familien.

07.11.2018

Wegen Bauarbeiten werden die beiden Veltener Bahnübergänge sowohl in der Hennigsdorfer als auch in der Rosa-Luxemburg-Straße am kommenden Wochenende voll gesperrt sein, wie die Deutsche Bahn mitteilt.

07.11.2018

Der Veltener Romano Bergling macht Todkranken mit dem „Wünschewagen“ des ASB eine große Freude. Drei Menschen, die in Pflegeheimen oder Hospizen im Land leben, hat der Veltener in diesem Jahr auf ihrem wohl letzten Ausflug begleitet.

09.11.2018