Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Verbindung Marwitz-Bötzow gesperrt

Bauarbeiten Verbindung Marwitz-Bötzow gesperrt

Die Verbindungsstraße zwischen Marwitz und Bötzow wird ab dem Montag, 30. Mai, voll gesperrt. Grund sind Bauarbeiten an der Hochspannungsleitung. Die Arbeiten sollen mehrere Wochen dauern, aber die Anlieger mit ihren Grundstücken sind nicht direkt betroffen, heißt es.

Voriger Artikel
Peter Tauber zu Gast auf dem Spargelhof
Nächster Artikel
Eine Frau für Velten-Süd

Vollsperung in Oberkrämer.

Quelle: dpa

Oberkrämer. Wegen Bauarbeiten an einer Hochspannungsleitung kommt es im Bereich Marwitz und Bötzow zu Verkehrsbehinderungen. Das teilte Olaf Segelbach von der European Trans Energy GmbH mit.

Die Bauarbeiten sollen am Montag, 30. Mai, beginnen und bis zum 24. Juni dauern. In der Marwitzer Straße in Bötzow und in der Bötzower Straße in Marwitz kommt es zu Vollsperrungen. Die Zufahrt auf der Marwitzer Straße ist bis zum Ortsausgang Bötzow frei, die Zufahrt auf der Bötzower Straße ist bis zum Marwitzer Friedhof gewährleistet. Damit sei die Erreichbarkeit aller Anlieger aus den beiden Ortsteilen gewährleistet.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg