Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Verhandlungen zum Kino laufen weiter

Hennigsdorf Verhandlungen zum Kino laufen weiter

Seit Sommer 2017 ist der Fernsehproduzent Gösta Oelstrom mit dem Management des Hennigsdorfer Ziel-Centers im Gespräch über die Zukunft des Kinos im Haus. „Wir verhandeln weiter mit Herrn Oelstrom, demnächst treffen wir uns auch wieder“, erklärt nun Projektentwicklerin Maria Koopmann.

Voriger Artikel
Polizeiüberblick: Unter Drogen Auto gefahren
Nächster Artikel
Wohnheim für Polizisten soll 2019 stehen

Seit Ende 2012 gibt es im Ziel-Center kein Kino mehr.

Quelle: Archivl

Hennigsdorf. Das Hennigsdorfer Ziel-Center könnte demnächst wieder ein Kino bekommen. „Wir verhandeln weiter mit Herrn Oelstrom, demnächst treffen wir uns auch wieder“, erklärte Projektentwicklerin Maria Koopmann, die sehr positiv klingt. Mehr wollte sie zur Sache allerdings noch nicht verraten. Fernsehproduzent Gösta Oelstrom, der auch in Werder/Havel ein Kino betreibt, könnte sich in Hennigsdorf ein Familienkino vorstellen, das auch Lesungen, Comedy oder Konzerte bietet. Er ist seit Juli 2017 am Ziel-Kino interessiert. Im Dezember hatte es einen weiteren Vor-Ort-Termin mit ihm im Ziel-Center gegeben.

Von Marco Paetzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg