Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Von Sonne geblendet – gegen Lkw-Anhänger gefahren
Lokales Oberhavel Von Sonne geblendet – gegen Lkw-Anhänger gefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 30.08.2017
Gegen einen geparkten Lkw-Anhänger fuhr eine 80-Jährige, weil sie von der Sonne geblendet wurde (Symbolbild). Quelle: aireye
Anzeige
Gransee

Zu einem Auffahrunfall kam es am Dienstagvormittag im Granseer Ortsteil Wentow in der Zabelsdorfer Straße. Eine 80-jähriger Fahrerin eines Pkw Kia sah gegen 10.25 Uhr einen abgestellten Lkw-Anhänger nicht, da sie stark von der Sonne geblendet wurde und kollidierte mit dem Wagen.

Die Pkw-Fahrerin verletzte sich dabei leicht und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Gransee gebracht. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 6000 Euro.

Von MAZonline

Einen Skoda Oktavia entwendeten bislang unbekannte Täter am Dienstagabend vom Bahnhofsparkplatz in Kremmen. Der Wagen ist nun zur Fahndung ausgeschrieben.

30.08.2017

„Autotechnik Gransee“ eröffnet nach fünf Jahren Pause wieder eine Werkstatt – das alte Team ist zur Stelle. Das klassische Reparaturgeschäft bleibt, aber die Mitarbeiter wollen den Menschen E-Fahrzeuge näher bringen.

30.08.2017

In der ARD-Ausstrahlung „Die Eierlüge“ kam vor vier Wochen auch die Bürgerinitiative „Contra Eierfabrik Oranienburg“ zu Wort. Was das Fernsehteam in der Sendung alles aufdeckte, schockierte auch die Mitglieder der Initiative, die sich gegen die Errichtung einer Legehennen-Batterie bei Zehlendorf wehrt.

22.02.2018
Anzeige