Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Von wegen Lenz!
Lokales Oberhavel Von wegen Lenz!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:17 23.03.2018
MAZ-Redakteur Marco Paetzel. Quelle: Helge Treichel
Anzeige
Oberhavel

Wie habe ich ihn herbeigesehnt, den Frühling! Der Winter war in diesem Jahr so grausam. Zugefrorene Scheiben und Bibbern nonstop. Als es vor zwei Wochen am Morgen Blitzeis gab, knallte ich mit dem ersten Schritt aus der Haustür auf den harten Gehweg. Davon schmerzt das Knie noch heute. Gestern nun war offizieller Frühlingsanfang. Doch als ich morgens aus dem Fenster schaute, war vom Lenz keine Spur. Im Gegenteil: Es schneite wie aus Eimern. Auf dem Weg in die Redaktion nach Oranienburg fuhr ich durchgängig 50, bei jedem Lenkmanöver fühlte es sich an, als ob mein BMW auf Eiern fährt. Auf der Kreuzung Höhenschöppinger/Ecke Kanalstraße hätte es mich fast erwischt. Ich rutschte mit meinen Allwetterreifen auf die Kreuzung zu, als hätte ich nicht gebremst. Doch irgendwie bekam ich noch die Kurve, im wahrsten Sinne. Nun soll es in den kommenden Tagen erstmal Plusgrade geben. Doch der Lenz lässt weiter auf sich warten. Ich hoffe nur, dass ich die Ostereier nicht aus dem Schnee pulen muss.

Von Marco Paetzel

Nun ist klar: Die alte Schulsporthalle in Kremmen wird abgerissen. Brisant allerdings: Schon seit Dezember 2017 liegt der Verwaltung ein Gutachten vor, in dem in zwei Fällen vor „Gefahr für Leib und Leben“ gewarnt wird. Gehandelt worden ist aber erst am Freitag vergangener Woche.

23.03.2018

Der Mühlenweg in Schwante ist zu schmal, es gibt fast nirgends Gehwege, eine Entwässerung ist nicht vorhanden. Im Bauausschuss von Oberkrämer sind fünf Varianten präsentiert worden, wie der ausgebaute Mühlenweg aussehen könnte. Anwohner äußerten ihre Sorgen.

23.03.2018

Die Veltener Stadtverwaltung wird den Bau des fehlenden Stückes Radweg zwischen Velten und Pinnow zum Bernsteinsee übernehmen. Die Baukosten trägt das Land. Bislang mussten Radler mit auf der Fahrbahn fahren oder die Buckelpiste an der Straße benutzen. Im nächsten Jahr soll das nun vorbei sein.

23.03.2018
Anzeige