Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Wachsamer Hund vermasselt Dieben die Tour

Einbruchversuch gescheitert Wachsamer Hund vermasselt Dieben die Tour

Weil ein wachsamer Hund anschlug, ist ein Einbruch in der Nacht zu Dienstag in Schmachtenhagen gescheitert. Die Täter, drei polnische Staatsbürger, flüchteten in einem Audi, wurden aber bereits kurze Zeit später von zwei Streifenwagen der Polizei gestoppt.

Voriger Artikel
Ersatzverkehr zwischen Löwenberg und Oranienburg
Nächster Artikel
Buslinie zur Gedenkstätte erneut unter der Lupe

Die Polizei konnte in der Nacht zu Dienstag einen Audi stoppen, mit dem drei Polen unterwegs waren. Das Trio hatte zuvor versucht, in ein Haus in Schmachtenhagen einzubrechen.

Quelle: dpa

Schmachtenhagen, , .
Ein Schmachtenhagener Einwohner informierte in der Nacht von Montag zu Dienstag gegen 1.35 Uhr die Polizei darüber, dass drei Männer versucht hätten, in sein Haus im Birkenpilzweg einzubrechen. Der Hund habe angeschlagen. Als der Hausbesitzer nach dem Rechten sah, bemerkte er noch einen Mann, der wegrannte. Der Schmachtenhagener verfolgte ihn und konnte sehen, dass insgesamt drei Männer in einen Audi Avant stiegen und flüchteten. Da der Anwohner sofort die Polizei informiert hatte, konnte er den Beamten schnell Auskunft geben. Zwei Streifenwagenbesatzungen gelang es, den Audi zu stoppen. Die drei polnischen Insassen wurden kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass einer von ihnen, ein 26-jähriger Mann, mit einem Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Würzburg gesucht wird. Er wurde festgenommen. Die anderen beiden Männer waren polizeilich bereits wegen bandenmäßigen Fahrzeugdiebstahls bekannt.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg