Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Wählen Sie das Foto der Woche für Oberhavel
Lokales Oberhavel Wählen Sie das Foto der Woche für Oberhavel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 28.09.2017
Fünf Schnappschüsse stehen zur Auswahl zum „Foto der Woche“. Quelle: Graphik MAZ
Oberhavel

Nicht nur gewählt wurde am Wochenende. Es wurde auch Feste, Veranstaltungen, Sport wurde getrieben und Konzerten gelauscht. Die MAZ-Mitarbeiter waren in der Region unterwegs und haben vielfältige Bilder mitgebracht. Fünf Schnappschüsse vom Wochenende stehen zur Wahl, aus denen unsere Leser ihr Lieblingsmotiv für das „Foto der Woche“ wählen können.

Bis Donnerstag, 12 Uhr, für Favoriten stimmen

Geben Sie Ihrem Favoriten Ihre Stimme. Die Abstimmung läuft bis Donnerstag (28. September), 12 Uhr. Das Foto mit den meisten Leserstimmen wird in der Wochenendausgabe der MAZ Oberhavel am Sonnabend, den 30. September, abgedruckt.

<EMBED>

Leserfotos einschicken

Schicken Sie uns Ihren originellen, außergewöhnlichen oder schönen Schnappschuss vom Wochenende mit dem Betreff „Foto der Woche“ an oranienburg@maz-online.de bis Montag (2. Oktober), 10 Uhr. Wir nehmen die Leser-Einsendungen in unsere Auswahlliste, von der am Ende in der kommenden Woche die nächsten fünf Motive für das „Foto der Woche“ ausgewählt werden.

Von MAZonline

Der amtierende Bürgermeister Hans Günther Oberlack (FDP/CDU) hat bei den Bürgermeisterwahlen in Glienicke am Sonntag mit 45,6 Prozent die meisten Stimmen auf sich vereinen können. Er muss jedoch gegen Uwe Klein (SPD), der auf 26,6 Prozent kam, in die Stichwahl. Die Vorbereitungen für die zweite Wahlkampfrunde haben schon begonnen.

26.09.2017
Oberhavel Glienicke/Nordbahn - Demokratie geschnuppert

22 Wahlhelfer unter 18 Jahren waren am Sonntag in Glienicke im Einsatz, um die Briefwahlstimmen für die Bürgermeisterwahl auszuzählen. Für sie war das ein Einblick in Kommunalpolitik.

29.09.2017
Oberhavel Polizeibericht vom 25. September - Suche nach einem Radfahrer in Velten

Ein Fahrradunfall in Velten, eine Alarmanlage, die den Einbruch in einen Einkaufsmarkt in Hohen Neuendorf verhindert hat und 32 beschädigte Wahlplakate in Birkenwerder sind nur drei Fälle, über die Polizei in ihrem Pressebericht am Montag informiert.

25.09.2017