Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° bedeckt

Navigation:
Waldhaus Zacke schließt

Oranienburg Waldhaus Zacke schließt

Zum Jahresende wird Inhaber Wolf-Dieter Zacke sein „Waldhaus am Lehnitzsee“ schließen. Erst im Herbst hatte er das zehnjährige Bestehen seines Gasthauses mit Pensionszimmern gefeiert, das er mit seinem Vater ab 2003 mit viel Kraft wieder aufgebaut hatte.

Voriger Artikel
Fiedlers feiern Diamantene Hochzeit
Nächster Artikel
Nach Traktor-Blockade Vorwürfe gegen Polizei

Inhaber Wolf-Dieter Zacke.

Quelle: Ulrike Gawande

Oranienburg. Noch die Silvesterparty, dann ist Schluss: Das „Waldhaus Zacke“ an der Bernauer Straße 147 macht zum 1. Januar zu. Die Entscheidung, so Inhaber Wolf-Dieter Zacke, der im Oktober gerade das zehnjährige Bestehen des mit viel eigener Kraft aufgebaute Haus gefeiert hatte, habe er Mitte des Jahres getroffen. Und nannte dafür drei Gründe: Zum einen habe er „nicht das Personal bekommen, das er sich für sein Gasthaus mit Biergarten und Pension gewünscht“ hätte. Es sei schwer, gutes Personal zu finden. Zum zweiten sei sein Projekt, auf den Grundmauern der benachbarten alten Villa ein neues Haus mit Ferienwohnungen zu errichten, gescheitert, weil er keine Baugenehmigung bekommen habe. Letztlich aber habe die Arbeit sieben Tage die Woche in Gasthaus und Pension seine und die Kräfte seiner Mutter allmählich überstiegen, so der 52-Jährige.

Wolf-Dieter Zacke wird im 103 Jahre alten historischen Haus, das schon vor 100 Jahren Ausflugslokal war, wohnen bleiben. Über einen beruflichen Neuanfang macht er sich keine Sorgen, er werde etwas finden. Das Areal des Biergartens wird verschwinden, die Pensionszimmer wird er als Appartements vermieten.

Von Heike Bergt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg