Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Waschmaschine fängt Feuer
Lokales Oberhavel Waschmaschine fängt Feuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:39 15.04.2016
Das Belüftungsgerät im Einsatz. Quelle: Helge Treichel
Anzeige
Oranienburg

Zum Brand einer Waschmaschine kam es am Freitagmorgen im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Bernauer Straße. Eine Frau wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Sie hatte versucht, das Feuer mit einem Feuerlöscher in Schach zu halten. Um 8.50 Uhr war die Oranienburger Feuerwehr alarmiert worden. Ein zweiköpfiger Angriffstrupp mit Löschschlauch konnte den Brand, der vermutlich durch einen technischen Defekt ausgelöst wurde, unter Kontrolle bringen und löschen. Der Rauch wurde im Anschluss mit einem Hochleistungslüfter aus dem Treppenflur und Kellerbereich hinausgeblasen. Für die Dauer der Löscharbeiten war der betreffende Abschnitt der Bernauer Straße bis 9.25 Uhr für circa eine halbe Stunde gesperrt (Kreuzung André-Pican-Straße bis Einmündung Greifswalder Straße).

Die Feuerwehrfahrzeuge und der Rettungswagen beim Einsatz in der Bernauer Straße. Quelle: Helge Treichel

Von Helge Treichel

Oberhavel Vorsitz der Hennigsdorfer SPD - Patrick Krüger tritt zur Wahl an

Patrick Krüger will sich bei der Vorstandswahl im Mai zum neuen Hennigsdorfer SPD-Vorsitzenden wählen lassen. Der 28-Jährige ist schon 2008 in die Partei eingetreten und durch und durch Sozialdemokrat. Er will mehr Hennigsdorfer für die Politik begeistern und einen dichteren S-Bahn-Takt erreichen. Auch den Anschluss für Nord hat er nicht abgeschrieben.

15.04.2016
Oberhavel Satzung zum Baumschutz könnte kippen - Hennigsdorf: Bald könnte mehr gefällt werden

Das Verwaltungsgericht Potsdam wird wohl Hennigsdorfs strenge Baumschutzsatzung kippen. Wenn die Stadt nicht Berufung gegen das Urteil beantragt, könne bald jeder fällen wie er wolle, erklärt Jurist Jens Koehn. Er sieht diese Entwicklung sogar positiv. Die Hennigsdorfer Grünen-Chefin Petra Röthke-Habeck dagegen zeigte sich entsetzt über das wahrscheinliche Urteil.

15.04.2016
Oberhavel Michael Blumenthal besucht seine Geburtsstadt - Ein Mann mit Botschaft in Oranienburg

Seit 2000 ist Michael Blumenthal Ehrenbürger der Stadt Oranienburg. Immer wieder kommt der Amerikaner gern in seine Geburtsstadt und sieht sich um, was sich alles getan hat. Michael Blumenthal machte am Donnerstagvormittag Halt im Oranienburger Runge-Gymnasium und unterhielt sich mit Schülern über Vergangenes und Gegenwärtiges.

15.04.2016
Anzeige