Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Wasserleiche aus der Havel identifiziert
Lokales Oberhavel Wasserleiche aus der Havel identifiziert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 27.01.2014
Leichenfund im Nieder Neuendorfer See Quelle: Ejnrico Kugler
Nieder Neuendorf

Anfang Dezember des vergangen Jahres meldete der Kapitän eines Gütermotoschiffes einen seiner Matrosen als vermisst. Der Schiffsführer berichtete der Polizei am 8. Dezember, dass er den Polen das letzte Mal am Nikolaustag gesehen habe.

Vor Ort fanden die Polizisten in der Kajüte des Mannes Ausweispapiere sowie Medikamente. Die Einsatzkräfte wurden zudem auf eine defekte Abgasleitung im Vorderschiff aufmerksam. Die Freiwillige Feuerwehr wurde alarmiert und stellte fest, dass der dieselbetriebene Stromgenerator unmittelbar unter der Kajüte des 48-jährigen Seemannes lag.

Eine Absuche des unmittelbaren Umfeldes des Schiffes ergab keine Hinweise auf den Verbleib des Matrosen.

Leichenfund im Nieder Neuendorfer See
Mitte Januar wurde der Feuerwehr von einem Anwohner am Nieder Neuendorfer See eine leblose Person im Wasser in der Nähe der Steganlage  gemeldet. Mehrere Feuerwehrleute war nötig, um die aufgedunsene und entstellte Leiche aus dem eiskalten Wasser zu hieven. Eine hundertprozentige Identifikation war auf Grund des Zustandes des Leichnams aber nicht möglich. Erste Vermutungen der hinzugezogenen Polizei zielten jedoch bereits in Richtung des vermissten polnischen Seemannes.

Erst eine Überprüfung des Zahnstatus ergab jetz Gewissheit. Der Tote aus dem See ist der seit Anfang Dezember vermisste polnische Seemann.

Hinweise auf ein Fremdeinwirken wurden nicht gefunden.

MAZonline

Polizei Oberhavel: Polizeibericht vom 27. Januar - "Reichsbürger" bedroht Polizei mit Beil

+++ Velten: Mit dem Staat will der 40-jährige "Reichsbürger" und Ex-Rocker nichts zu tun haben, aber nachdem er Zoll- und Polizeibeamte mit einem Beil "begrüßt" hatte, diese darüber aber verständlicherweise wenig erfreut waren und dementsprechend reagierten, beschwerte er sich offiziell und legte demokratische Rechtsmittel ein +++

28.01.2014
Polizei Oberhavel: Polizeibericht vom 26. Januar - Schmuck und Geld für 10.000 Euro weg

+++ Birkenwerder: Unbekannte haben bei einem Einbruch in ein Wohnhaus Schmuck und Geld im Wert von 10.000 Euro erbeutet. +++ Kremmen: Aus einem Wohncontainer wurden Kabel gestohlen. +++ Nassenheide: Der Feuerteufel von Oberhavel hat womöglich wieder zugeschlagen. +++

26.01.2014
Oberhavel Schausspielerin hat mit Historiker Robert Rauh aus Briefen gelesen - Corinna Harfouch zu Gast in Zehdenick

Mit Corinna Harfouch konnte Zehdenicks Klostergalerist Jörg Zieprig am Sonnabend zum zweiten Mal eine der bekanntesten deutschen Schauspielerinnen auf der schwarzen Bühne begrüßen. Mit Lesepartner Robert Rauh trug die Charakterdarstellerin vor großem Publikum aus dem Briefwechsel zwischen Friedrich II. und seiner Schwester Wilhelmine vor.

26.01.2014