Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Wasserspiele beim Hafenfest

Hennigsdorf Wasserspiele beim Hafenfest

Das Hennigsdorfer Hafenfest, das am 26. August als Ersatz für das Stadtfest steigt, steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des Wassers. Es soll eine Schatzsuche mit Klabautermann, eine Seifenblasenaktion oder eine Rohrleitungsregatta mit Schiffchen geben. Auch eine berühmte Yacht wird im Hafen einlaufen.

Voriger Artikel
Schnelles Internet überall
Nächster Artikel
Leiterin der Kreisvolkshochschule hat gekündigt

Die Staatsyacht „Sehnsucht“ wird in Hennigsdorf anlegen.

Quelle: Archiv

Hennigsdorf. Das Hafenfest, das in diesem Jahr als Ersatz für das Stadtfest am 26. August von 10 bis 24 Uhr stattfinden wird, dreht sich rund ums Thema Wasser. Die Staatsyacht „Sehnsucht“ wird im Hafen anlegen und die Reederei „Grimm&Lindecke“ wird Fahrten anbieten. Es soll Mitmachaktionen geben, unter anderem eine Schatzsuche mit Klabautermann, eine Seifenblasenaktion und eine Rohrleitungsregatta, bei der die Jüngsten ein Schiffchen durch ein selbstgebautes System schicken können. „Es soll auch eine Feuershow oder Lasershow auf dem Wasser geben“, so Organisatorin Andrea Stadtaus. Insgesamt werde das Fest weniger rummellastig als das Stadtfest, eine Achterbahn soll es nicht geben. Auf zwei Bühnen – eine davon wird bis 24 Uhr bespielt – sollen unter anderem ein Shantychor und eine Piratenband spielen. „Abends wird es wieder Party fürs Feiervolk geben“, so Stadtaus.

Von Marco Paetzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg