Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Welpe getreten, Tasche geklaut
Lokales Oberhavel Welpe getreten, Tasche geklaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 22.12.2015
Einer der Handtaschendiebe soll so ausgesehen haben. Quelle: Polizei
Anzeige
Glienicke/Nordbahn

Die Polizei sucht mit einem Phantombild nach einem Mann, der in Glienicke/Nordbahn mit einem Komplizen eine Frau attackiert und ihr die Handtasche gestohlen hat. Der Vorfall ereignete sich am 3. September. Gegen 13 Uhr verließ eine Frau gemeinsam mit ihrem Hund (Welpe) ihre Wohnanschrift. Sie lief am Kiesgrund entlang in Richtung Schönfließer Straße (L 30). Zwischen Am Kiesgrund und der Landesstraße 30 befindet sich eine größere Wiese. Sie lief quer über einen kleinen Hügel und passierte dabei einen Trampelpfad. Im Augenwinkel nahm sie zwei männliche Personen wahr, denen sie aber keine weitere Beachtung schenkte. Sie dachte, die Personen queren sie lediglich. Plötzlich trat eine der Personen nach ihrem Welpen. Als der Welpe laut aufjaulte, beugte sie sich sofort zu ihm runter. In diesem Moment zog einer der beiden Männer ihre Handtasche von ihrem rechten Unterarm und beide liefen davon. Zu einem der Täter konnte ein Phantombild erstellt werden. Zeugen, die den Mann erkennen oder Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich in der Polizeiinspektion Oberhavel unter der Telefonnummer 03301/8510 zu melden.

Von MAZonline

Rund 450 000 Euro hat das neue Hilfslöschfahrzeug gekostet, das die Feuerwehr am Montagabend offiziell einweihte. Es ersetzt zwei ältere Einsatzwagen, die fast 20 Jahre auf dem Tacho haben.

25.12.2015
Oberhavel Anwohnerprotest gegen Sportanlage - Bergfelder kündigen rechtliche Schritte an

Die Mitglieder der Bürgerinitiative Sportplatz Bergfelde wollen ihre Rechte nunmehr juristisch verfolgen lassen und auf die Teilnahme in den politischen Gremien verzichten. Das kündigten die Sprecher Bernd Manthey und Detlef Joost in einem Schreiben an den Bürgermeister und die Stadtverordneten an: „Zu lange und zu oft sind wir von Ihnen dort ignoriert worden.“

25.12.2015
Oberhavel Aktion für Toleranz - Velten zeigt Herz

Mit einer brandenburgweiten Aktion wollen nun auch die Veltener Bürger ein Zeichen für Toleranz und Weltoffenheit setzen. Einige bekannte Veltener haben sich bereits daran beteiligt. Am Donnerstag, 7. Januar, können alle Veltener mitmachen.

22.12.2015
Anzeige