Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Wer kennt die Frau mit Mütze?
Lokales Oberhavel Wer kennt die Frau mit Mütze?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:31 16.08.2016
Hier spaziert die mutmaßliche Diebin aus der Sparkasse. Quelle: Foto: Polizei
Anzeige
Hennigsdorf

Die Polizei sucht eine Frau, die am 18.März in Hennigsdorf mit einer gestohlenen EC-Karte 1000 Euro abgehoben hat. Die Karte war einer 89-jährigen Hennigsdorferin während oder nach einem Einkauf gegen Mittag in einem Supermarkt an der Bahnhofstraße gestohlen worden. Eine Frau hob kurz darauf am gleichen Tag an einem Automaten der Sparkasse an der Havelpassage das Geld ab und wurde dabei gefilmt. Hinweise bitte an die Inspektion Oberhavel, Tel. 03301/8510.

Von MAZonline

Oberhavel Oberhavel: Polizeibericht vom 16. August - 13-jährige Mädchen kiffen auf Spielplatz

Auf einem Spielplatz in Velten kifften zwei Mädchen. Eine vertrug das nicht, sie wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Ebenfalls in Velten entdeckte ein Jäger eine riesige Cannabis-Plantage im Wald.

16.08.2016

Der alte Getreidespeicher ist das zweihöchste Gebäude in Oranienburg. Als Kornkammer dient er schon lange nicht mehr. Dafür sollen nun in dem denkmalgeschützten Bauwerk exklusive Wohnungen entstehen, die einen Blick bis zum Berliner Fernsehturm ermöglichen. Um den Speicher herum werden neue Häuser entstehen.

16.08.2016

Das kleine Dörfchen Hammer kann sich rühmen, eine besonders große Kirche zu haben. Es ist ein Stülerbau. Der Gutsherr wollte wohl ein wenig mit ihr prahlen. Die 85-jährige Elas Rakowski erzählt, was sie schon alles in dem Gotteshaus erlebt hat.

16.08.2016
Anzeige