Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Wer vermisst seine Schildkröte?
Lokales Oberhavel Wer vermisst seine Schildkröte?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 15.05.2017
Die Schildkröte wurde in Vehlefanz gefunden. Quelle: Verwaltung
Anzeige
Vehlefanz

Zum wiederholten Male muss sich die Gemeinde Oberkrämer als Fundbehörde mit einer Landschildkröte befassen. Nach Fällen in Vehlefanz, Bärenklau, Bötzow wurde nun zum zweiten Mal in Vehlefanz eine Schildkröte gefunden. Das teilte Dirk Eger, der Leiter des Ordnungsamtes mit.

Der Fund erfolgte bereits am Sonntag im Wohngebiet „Am Kienluch“.„Offenbar verkennen einige Halter die Leistungsfähigkeit der Landschildkröten, die sich gern unter den Freigehegen durchgraben“, so Dirk Eger.

Der Eigentümer möchte sich bitte im Ordnungsamt der Gemeinde Oberkrämer melden, 03304/39 32 14.

Von MAZonline

Der Betriebsrat der Stadtservice Oranienburg (SOG) fühlt sich bewusst nicht richtig informiert, was die Gründung der Holding betrifft, unter deren Dach ab 2018 die Turm-Erlebniscity, die Woba, die TKO und die Stadtwerke arbeiten sollen.

15.05.2017

In Oranienburg und Hennigsdorf fischten am Wochenende mehrere Männer wild an der Havel-Oder-Wasserstraße und an der Schleuse. In vier von fünf Fällen handelte es sich bei den Wildanglern um Männer, die, wie die Polizei mitteilte, nun möglicherweise Nachhilfe in puncto Angelkarte und Fischereischein bekommen.

15.05.2017

1000 Kinder nehmen an den Vorrunden des „Stadtwerke Oranienburg Kindersprints 2017“ teil. Bei diesem Wettkampf rennen die Grundschüler acht Meter weit, wenden um einen Kegel und sprinten im Slalom zurück. Wegen dieser kurzen Distanz gibt es mehrere Wiederholungen, in denen sich die Kinder meist verbessern. Das Finale findet am Sonnabend statt.

15.05.2017
Anzeige