Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Wer vermisst seine schneeweiße Katze?
Lokales Oberhavel Wer vermisst seine schneeweiße Katze?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 20.04.2017
Der kleine Ausreißer Quelle: privat
Anzeige
Vehlefanz

Am Ostersonntag ist eine schneeweiße Katze einer Anwohnerin im Vehlefanzer Wohngebiet Am Kienluch zugelaufen. Die Suche nach dem Besitzer blieb bisher erfolglos. Das Tier trägt keinen Mikrochiptransponder.

Am Ostersonntag ist diese schneeweise Katze einer Anwohnerin im Vehlefanzer Wohngebiet „Am Kienluch“ zugelaufen. Die Suche nach dem Halter des Tieres blieb bisher erfolglos. Das Tier trägt keinen Mikrochiptransponder.

Die zugelaufene Katze. Quelle: privat

Die Katze ist in einer guten Kondition und Menschen gegenüber zutraulich, so dass von einem ungewollten Entweichen des Tieres hier ausgegangen wird.

Der Halter möchte sich bitte im Ordnungsamt Oberkrämer melden unter 03304/39 32 14.

Von MAZonline

SPD und Linke wollen die Erinnerungskultur in Brandenburg stärken. Mit dem Antrag „Gedenkstätten als wichtige Orte in der Auseinandersetzung mit Geschichte besser fördern“ betonen sie die Bedeutung brandenburgischer Gedenkorte und fordern mehr Geld vom Bund.

20.04.2017
Oberhavel Entwarnung, denn Bombe ist keine Bombe - Bombenentschärfung in Oranienburg abgesagt

Die Weichen waren bereits gestellt, der Sperrkreis gedanklich schon gezogen. Doch die Oranienburger können aufatmen. Der vermutete Bombenblindgänger auf dem Grundstück Zur Rolle 20 in Sachsenhausen ist kein Blindgänger. Wir sagen, worum es sich wirklich handelt.

20.04.2017

Laut Kitagesetz stand den Kommunen im Landkreis Oberhavel 2014 ein Zuschuss von mehr als 43 Millionen Euro zu, erhalten haben sie aber nur rund 27 Millionen Euro, den Rest behielt der Landkreis ein. Damit liegt der Verdacht nahe, dass Eltern demnach unverhältnismäßig höhere Kitagebühren bezahlen als anderswo in Brandenburg.

23.04.2017
Anzeige