Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Wohnung lag voller Diebesgut

Cannabis überführt Straftäter Wohnung lag voller Diebesgut

Ein Mieter eines Mehrfamilienhauses in Oranienburger meldete am Donnerstag einen Mitbewohner, der Cannabis konsumiert. Polizeibeamte fanden bei einem 28-jährigen Mieter tatsächlich Drogen und durchsuchten daraufhin die Wohnung und entdeckten zur Fahndung ausgeschriebenes Diebesgut.

Voriger Artikel
Attila ist der Stargast in der Wetterwoche
Nächster Artikel
Aldi plant Neubau

Die Polizei entdeckte am Donnerstag in einer Wohnung in Oranienburg mehr als 200 Gramm Cannabis sowie Diebesgut.

Quelle: dpa

Oranienburg. Durch einen Mieter eines Mehrfamilienhauses in der Oranienburger Erich-Mühsam-Straße wurde die Polizei am Donnerstag gegen 22 Uhr auf einen eventuellen Drogenverstoß aufmerksam gemacht. Nach Angaben des Melders konsumierte der Anwohner wohl gerade Cannabis.

Daraufhin suchten Polizeibeamte die entsprechende Wohnung auf und fanden den Verdacht bestätigt.

Bereits beim Öffnen der Tür, wehte den Beamten der cannabistypische Geruch entgegen. Daraufhin betraten sie die Wohnung des 28-jährigen Mieters und stellten dort insgesamt drei Personen fest. Außerdem fanden sie über 200 Gramm Cannabis sowie auch zahlreiche Gegenstände, die zur Fahndung ausgeschrieben waren und offenbar aus diversen Straftaten stammten. Dabei handelt es sich um Werkzeuge, Personaldokumente und Unterhaltungstechnik. Die Wohnung wurde daraufhin vollständig durchsucht und die Beweismittel beschlagnahmt. Die Prüfungen der Kripo hierzu dauern an.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg