Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Zehdenick „Polaroids & Collagen" in Zehdenicker Klostergalerie
Lokales Oberhavel Zehdenick „Polaroids & Collagen" in Zehdenicker Klostergalerie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 12.02.2019
Jacqueline Majumder (r.) und Carsten Schneider stellen in Zehdenick aus. Quelle: Uwe Halling
Zehdenick

Farbenfroh und bildgewaltigsind die Exponate, die ab 17. Februar in der Klostergalerie Zehdenick unter dem Titel „Polaroids & Collagen“ zu sehen sind. Jacqueline Majumder und Carsten Schneider, beide Künstler stammen aus Berlin, präsentieren ihre Werke bis zum 17. März.

Am Sonntag, den 17. Februar, laden sie um 15 Uhr zur Ausstellungseröffnung durch Galerist Jörg Zieprig am Kloster ein, bei der Jacqueline Majumder eine lyrische Lesung unter Begleitung von Vicky Rutschmann-Will am Flügel halten wird.

Die Ausstellung entstand mit Unterstützung der Stadt Zehdenick, der Gewo Zehdenick, der Stadtwerke Zehdenick, der Regio Nord sowie des Landkreises und Spenden.

Von MAZonline

Aufgebrochene Mercedes-Fahrzeuge in Velten, ein Einbruchsversuch in Birkenwerder, eine Unfallflucht im Baustellenbereich der A10 – dies und mehr gibt es im Polizeiüberblick aus Oberhavel vom 12. Februar 2019.

12.02.2019

Aus noch unbekannten Gründen beschmierte ein Kunde einer Bank in Zehdenick am frühen Montagmorgen den Vorraum sowie den dort aufgestellten Automaten der Bankfiliale mit unleserlichen Schriftzügen, aber auch Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

12.02.2019

Erst zur Demonstration, dann zur Stadtverordnetenversammlung: In Zehdenick folgten rund 200 Bürger einem Aufruf, sich vor Ort gegen das geplante Erdgasförderprojekt stark zu machen. Der Ratssaal bei der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung konnte anschließend gar nicht alle Besucher fassen, die zu dem Thema vorsprechen wollten.

08.02.2019