Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Zehdenick Unbekannter schlägt Elfjährige in Zehdenick auf offener Straße
Lokales Oberhavel Zehdenick Unbekannter schlägt Elfjährige in Zehdenick auf offener Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 11.09.2018
Auf offener Straße schlug ein unbekannter Mann in Zehdenick ein elfjähriges Mädchen (Symbolbild). Quelle: Peter Geisler
Zehdenick

Ein elfjähriges Mädchen wurde am Dienstagmorgen in der Zehdenicker Dammhaststraße von einem bislang unbekannten Täter ins Gesicht geschlagen und mit einer roter Flüssigkeit übergossen. Das Kind befand sich zu diesem Zeitpunkt in Begleitung eines siebenjährigen Jungen auf dem Weg zur Schule.

Opfer vertraut sich in Schule den Lehrern an

Der unbekannte Mann lief nach dem Vorfall in Richtung Liebenwalder Straße davon. Die Kinder setzten ihren Weg zur Schule anschließend weiter fort. Dort vertraute sich das Mädchen seinen Lehrern an. Das Gesicht des dunkelhäutigen Mädchens war zu diesem Zeitpunkt gerötet und geschwollen, eine medizinische Versorgung war jedoch zunächst nicht notwendig. Die Mutter des Mädchens wurde durch die Schule über den Vorfall informiert.

Polizei auf Suche nach Zeugenhinweisen zu Tat und Täter

Der unbekannte Täter war dunkelhäutig und etwa 20 bis 25 Jahre alt. Er hatte kurzes, krauses Haar und war mit einer weißen Jacke bekleidet. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zur Tat oder zum Täter machen können, sich bei der Polizeiinspektion Oberhavel unter der 03301/8510 zu melden.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Wolfssichtung in Oberhavel: Der 54-jährige Heizungsbauer Mathias Stadige steigt aus seinem Auto aus, läuft dem Vierbeiner hinterher und hält die Begegnung auf Video fest.

13.09.2018
Hohen Neuendorf Polizeibericht Oberhavel vom 10. September 2018 - Polizeiüberblick: Anrufe falscher Polizisten

Ein gestohlener Außenborder in Ringsleben, entwendetes Bargeld und Bankkarten in Zehlendorf und Einbruch in einen Zehdenicker Kiosk – diese und weitere Meldungen der Polizei Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 10. September.

10.09.2018

Das 33. Bauern-und Windmühlenfest lockte am Wochenende wieder viele Schaulustige nach Mildenberg. Der Festumzug bot ganze 50 geschmückte Traktoren und Fuhrwerke.

09.09.2018