Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Zoll fasst Zigarettenhändler

Oranienburg Zoll fasst Zigarettenhändler

1000 illegale Zigaretten hatte ein 20-jährige Chinese in der Straße am Kanal gehortet. Zudem stellten die Zollbeamten fest, dass sich der Mann illegal in Deutschland aufhält. Die Beamten übergaben den Mann an die Ausländerbehörde, die unverzollten Glimmstengel wurden sichergestellt.

Voriger Artikel
Kleine Schläuche für kleine Leute
Nächster Artikel
Schüler (11) über Onlinespiel sexuell belästigt

Der 20-Jährige hielt sich illegal in Deutschland auf.

Quelle: dpa

Oranienburg. Während einer Personenkontrolle durch den Zoll wurden gestern gegen 9.30 Uhr in der Straße Am Kanal bei einem 20-jährigen Mann aus China 1000 unverzollte Zigaretten festgestellt. Da er keine Ausweisdokumente mit sich führte, wurde er durch die Zollbeamten zur Polizeiinspektion Oberhavel zur Identitätsfeststellung gebracht. Hier wurde die Identität zweifelsfrei geklärt und festgestellt, dass sich der Mann illegal in Deutschland aufhält. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde er nach Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten an die Ausländerbehörde übergeben. Die unverzollten Zigaretten wurden sichergestellt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg